fbpx
Earl Thomas Seahawks

| Seahawks: Muss auch Earl Thomas gehen?

Werbung
image_pdfimage_print

Nachdem er gesehen hat, wie viele seiner Teamkollegen die Seattle Seahawks verlassen, glaubt Safety Earl Thomas, dass seine Zeit bei dem Team ebenfalls bald ausläuft.

Thomas soll ja bereits letzte Saison den Dallas Cowboys empfohlen haben ihn zu holen. Der 28-Jährige, der noch ein Jahr auf seinem Vertrag hat, sagt, dass er gerne in Seattle bleiben würde, aber gibt zu, dass nichts sicher ist.

“Hoffentlich bleibe ich, aber im Moment weiß das niemand”, erzählte Thomas in der Radiosendung “Off the Ball”. “Es ist ein Ratespiel, also wir werden sehen.”

Der sechsmalige Pro Bowler hat im Jahr 2018 einen Cap Hit von $ 10,4 Millionen und scheint nicht bereit zu sein, eine Gehaltskürzung zu akzeptieren, um bei den Seahawks zu bleiben. Er würde immer noch gern Football für ein anderes Team spielen.

“In meinem Fall, egal ob ich in Seattle oder anderswo bin, werde ich trotzdem reich und glücklich sein”, sagte Thomas. “Also es ist eine halsbrecherische Liga, aber wenn du an der Spitze deines Spiels stehst und du ihnen keinen Grund gibst dich abzuwerten, dann passt alles. So sehe ich das.”

Foto: Mike Morris
Mehr:  Eine NFL-Arbeitswoche: Montag
Werbung

Related Posts

Kommentieren