fbpx
antonio brown

Pittsburgh Steelers | Star Receiver Antonio Brown verlangt offiziell getradet zu werden Pittsburgh Steelers

Zwischen Wide Receiver Antonio Brown und den Pittsburgh Steelers scheint das Verhältnis nun endgültig gekippt zu sein. Nachdem der Star Receiver gestern seinen Abschied via Social Media Post bekanntgab, setzte er zu spätere Stunde eines drauf und reichte offiziell ein Tradegesuch bei den Steelers ein.

Noch sind die Steelers der Trade-Forderung von Brown jedoch nicht nachgekommen. Eigentlich läuft der Vertrag des Receivers noch bis nach der Saison 2021. Brown hatte zuletzt angedeutet, auf ein Engagement bei den San Francisco 49ers zu hoffen.

Mehr:  Die besten NFL Schedule Release Videos

Recruiting-Versuche

Brown wurde 2010 in der 6. Runde (#195) von den Pittsburgh Steelers gedraftet. In 130 Spielen fing er 837 Pässe für 11.207 Yards und 74 Touchdowns. Er wurde 7-mal in den Pro Bowl gewählt und 5- als All-Pro ausgezeichnet.

Foto: Keith Allison

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by