Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bell LeVeon Le'Veon
Foto: Royalbroil

Focus

Steelers Star Le’Veon Bell wird in Woche 1 nicht spielen und verliert 853.000 US-Dollar

image_pdfimage_print

James Conner wird zumindest in Woche 1 für Pittsburgh als Starting Running Back auflaufen. Der Steelers Star Running Back Le’Veon Bell wird sich nämlich nicht bis zur Deadline am Samstag um 22 Uhr beim Team zurückmelden. Aus diesem Grunde wird er am Sonntag den Saisonauftakt gegen die Cleveland Browns verpassen und seinen $ 853.000 Gehaltsscheck für dieses Spiel einbüßen.

Bell hat sich den ganzen Sommer, in der Hoffnung die Steelers zu zwingen, ihm einen Rekordvertrag anzubieten, dem Team ferngehalten. Es wurde angenommen, dass er vor dem ersten Spiel der Regular Season zur Mannschaft zurückkehren würde, wie er es auch letztes Jahr getan hatte.

Mehr:  Ben Roethlisberger wird nach 2021 wohl nicht mehr für die Steelers spielen

Bells Abwesenheit wurde von einigen seiner Teamkollegen zornig kommentiert, wobei die Mitglieder der O-Line besonders kritisch gegenüber dem Running Back waren.

Conner, der in der dritten Runde im Jahr 2017 gedraftet wurde, sah in seinem Rookie-Jahr nur wenig Action, beeindruckte aber in der Preseason mit 100 Yards und einem Touchdown bei 19 Laufversuchen. Er fing auch sieben Bälle für weitere 61 Yards.

Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor dem Donnerstagsspiel in Woche 13

Foto: Royalbroil
Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung