fbpx
Mercedes Benz Stadium

Atlanta | Super Bowl LIII – Tausende Cops sollen Sicherheit gewährleisten Atlanta

Werbung
image_pdfimage_print

ATLANTA – Vertreter der Bundes-, Landes- und örtlichen Strafverfolgungsbehörden sind überzeugt, dass das Sicherheitskonzept für den Super Bowl LIII das Gebiet nicht nur vor Bombenanschlägen und anderen Gewalttaten schützen wird, sondern auch verhindert, dass Fans ausgeraubt oder zum Opfer fallen gefälschte Ware werden.

Über 5.000 Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden – und etwa 180 Hunde – werden zur Verbesserung der Sicherheit im Mercedes-Benz Stadion und den anderen Veranstaltungsorten des Super Bowls eingesetzt.

“Wir arbeiten mit ungefähr 40 anderen Agenturen auf lokaler, staatlicher und bundesstaatlicher Ebene zusammen. Unser Ziel ist es, die Bevölkerung zu schützen”, sagte Atlantas Polizeichefin Erika Shields, am Mittwoch. “Aber neben dem, was uns das menschliche Talent gebracht hat, setzen wir auch stark auf die Technologie.”

“In den nächsten Tagen werden weitaus mehr Polizisten zu sehen sein. Unsere Polizisten werden in 12-Stunden-Schichten arbeiten.”

Chief Shields sagte, dass 33 Verhaftungen wegen Menschenhandels im Zusammenhang mit dem Super Bowl in dieser Woche vorgenommen wurden. Polizisten haben auch mehr als 2.000 gefälschte NFL Verkaufsartikel konfisziert.

Nick Annan von Homeland Security drückte sein Vertrauen in die Sicherheitsmaßnahmen aus.

“Wir sind seit zwei Jahren dabei, und wir haben so viel erreicht… Ich habe das Gefühl, wir haben uns alle Möglichkeiten angesehen”, sagte Annan. “Ich habe das Gefühl, wir haben einen Plan für alles, was passieren könnte.”

Annan sagte, dass man sich natürlich darüber im Klaren sei, was während der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta geschah, als im Centennial Olympic Park eine Bombe explodierte, zwei Menschen getötet und mehr als 100 weitere Personen verletzt wurden.

Annan sagte, dass sein Vorschlag an die Fans, um die Lage noch sicherer zu machen, darin besteht, Waffen und Messer zu Hause zu lassen, so wenig wie möglich mitzubringen und sich an die klaren Regeln zu halten.

“Lassen Sie Ihre Waffen zu Hause “, sagte Annan.

Die Beamten betonen auch, dass die Gegend um das Stadion frei von Drohnen sein und bleiben muss. Während des Super Bowl LIII am Sonntag zwischen den Los Angeles Rams und den New England Patriots wird es auch einen explizites Drohnen Flugverbot geben.

Foto: Atlanta Falcons
Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren