>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<
ryan tannehill dolphins

Miami Dolphins | Tannehill zu den Titans getradet Miami Dolphins

Werbung
image_pdfimage_print

Die Miami Dolphins haben Quarterback Ryan Tannehill und einen Sechstrundenpick 2019 zu den Tennessee Titans getradet. Im Gegenzug erhalten sie einen Siebtrundenpick 2019 und einen Viertrundenpick 2020.

Bei den Titans unterschrieb Tannehill einen Ein-Jahres-Vertrag mit einem Wert von bis zu $12 Millionen. $7 Millionen sind garantiert.

In Tennessee wird der 30-Jährige vermutlich die Backup-Rolle hinter Marcus Mariota einnehmen. Mit Tannehills Verpflichtung entließen die Titans Backup-Quarterback Blaine Gabbert.

Die Dolphins sparen durch den Move über $13 Millionen an Cap Space für 2019 und für 2020 sogar $19.5 Millionen. Nach dem Trade bleiben den Dolphins nur noch Jake Rudock und Luke Falk auf der Quarterback-Position. Rudock warf in der NFL bisher für 24 Yards und eine Interception. Falk wartet noch auf seinen ersten Einsatz.

 

Tannehill wurde 2012 in der 1. Runde (#8) von den Miami Dolphins gedraftet. In 88 Spielen brachte er 1,829 von 2,911 Pässe für 20,434 Yards und 123 Touchdowns bei 75 Interceptions an. Zudem erlief er 6 Touchdowns und hat einen Touchdown-Pass gefangen.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Jimmy Graham nach Autounfall "unversehrt"

Related Posts

Kommentieren