fbpx

| Terrelle Pryor zeigte Fan nach rassistischen Äußerungen den Finger

Werbung
image_pdfimage_print

Terrelle Pryor scheint allen Grund gehabt zu haben, seinen Mittelfinger gegen einen Fan zu erheben.

Der Washington Redskins Receiver veröffentlichte am Mittwoch ein Statement via Instagrem und behauptete, dass er während des Spiels gegen die Kansas City Chiefs im Arrowhead Stadium das Opfer rassistischer verbaler Angriffe war, was ihn dazu veranlasste, dem Chiefs Fan den Finger zu zeigen.

Ein Video, das von TMZ Sports veröffentlicht wurde, zeigt, dass Pryor den Mittelfinger zeigt und droht, seinen Helm als Waffe gegen den Fan einzusetzen, bevor er von einem Mitarbeiter der Redskins weggebracht wird.

Redskins’ Terrelle Pryor Goes After Chiefs Heckler: F**k Me? F**K YOU!! | TMZ Sports

Pryor’s Statement

Keith Allison
Mehr:  Landet Antonio Brown bei den Seahawks?
Werbung

Related Posts

Kommentieren