Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }

NFL

Titans verlängern mit starting Center Ben Jones

Lesezeit: < 1 min

Wie die Oakland Raiders verlängern auch die Tennessee Titans den Vertrag mit ihrem starting Center. Mit der Verlängerung binden die Titans um Headcoach Mike Vrabel den 31 jährigen Veteranen Ben Jones für zwei weitere Jahre. Nach NFL Network Insider Ian Rapoport hat die zweijährige Verlängerung einen Wert von $13,5 Millionen.

Jones geht in seine achte NFL Saison und war vor seinem Engagement bei den Titans bereits als Starter bei den Houston Texans im Einsatz. Die Vertragsverlängerung kommt ein Jahr vor dem Auslaufen seines bisherigen Vertrags.

Ben Jones startete in den letzten fünf Saisons in Folge in jeweils allen 16 Saisonspielen. Die Titans schätzen besonders seine Zuverlässigkeit und Rolle in der Offensive Line, mit der er in seiner bisherigen Karriere bereits vier Runninbacks zu mehr als 1.000 Yards verhalf.

Foto: Twitter/Tennessee Titans Official
Autor

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Fantasy

Die neue NFL Regular Season ist nicht mehr sonderlich weit entfernt und es wird Zeit um erste Bold Predictions für die Saison 2022 abzugeben....

NFL

Derrick Henry war letztes Jahr der Favorit auf den Rushing-Titel, bevor er sich eine Verletzung zuzog, die ihn für den Rest der Regular Season...

Editors Pick

Wir haben bereits eine gute Vorstellung davon, wie die 32 NFL Teams aussehen werden, wenn die Regular Season beginnt. Und für 12 dieser Teams...

NFL

Attraktiv am Papier sind die 2022 Rookie Quarterbacks nicht, und das wurde auch sehr lange vor dem Draft debattiert. Viele hatten wegen der Wichtigkeit,...

NFL

Wie die NFL am Montag bekannt gab, wird in Woche 2 ein Monday Night Football Doubleheader mit den Begegnungen zwischen den Tennessee Titans und...

Draft

Die Talfahrt von Malik Willis ging in Runde 3 zu Ende. Die Tennessee Titans wählten den Liberty-Quarterback in der dritten Runde des NFL Drafts 2022...

Draft

Die Tennessee Titans haben den Star- ide Receiver A.J. Brown zu den geschickt und erhielten dafür Pick Nr. 18 und eine Drittrundenauswahl (Nr. 101),...

Advertisement