| Top Center Price verletzt sich beim NFL Combine

Werbung
image_pdfimage_print

Ohio State’s Billy Price, der weithin als der Top Center im kommenden Draft betrachtet wird, riss sich am Donnerstag so wie es derzeit aussieht , während dem Bankdrücken beim NFL Scouting Combine, einen Brustmuskel.

Price wartet auf ein MRT, um die Nachrichten zu bestätigen, die ihn für den Rest des Combine’s und vermutlich einige Wochen danach noch außer Gefecht setzen würden.

Der 2017er First-Team All-American startete 55 Spiele in Folge für die Buckeyes und gewann die Remington Trophy, die dem besten Center der Nation übergeben wird.

Er sollte laut NFL.com in der zweiten Runde gedraftet werden. Welche Auswirkungen diese Verletzung auf seine Draft Position hat lässt sich derzeit noch nicht so richtig abschätzen, da die Verletzung erst noch via MRT bestätigt werden muss.

UPDATE:

Related Posts

Kommentieren