November 18 2018 Washington Redskins quarterback Alex Smith 11 attempts a pass during the first

Washingtons Quarterback Alex Smith muss pausieren

Dwayne Haskins sitzt für das Spiel des Washington Football Teams am Sonntag gegen die Seattle Seahawks wieder im Sattel.

Das Team schloss Alex Smith für diese Woche aufgrund der in Woche 14 erlittenen Wadenverletzung aus.

Der QB verpasste in dieser Woche sämtliche Trainings.

Die Nachricht macht Haskins wieder zum Starter. Der Quarterback wurde von Trainer Ron Rivera nach Woche 4 zugunsten von Kyle Allen auf die Bank geschickt. Nach einer Verletzung von Allen, die dessen Saison beendete, übernahm Smith die Zügel.

Die jüngste Quarterback-Verletzung hat Rivera dazu veranlasst, wieder auf Haskins zurückzugreifen, während Washington versucht, den ersten Platz in der NFC East zu halten.

Unglücklicherweise wird Haskins wahrscheinlich auf seinen Rookie Running Back Antonio Gibson verzichten müssen, dessen Einsatz wegen einer Zehenverletzung fraglich ist. Haskins wird diese Woche gegen Seattle die Hilfe von Peyton Barber und J.D. McKissic brauchen.