Connect with us

Hi, what are you looking for?

NFL Logo Offseason NFL Teams NFL Regular Season
Foto: KK

NFL

Welche Teams waren in den letzten Drafts am erfolgreichsten bzw. vom Pech verfolgt

Benutze die Tasten ← → zum Navigieren

Dallas Cowboys

Die Cowboys haben in den letzten Drafts einen “sicheren” Ansatz gewählt und sich für den jeweils besten verfügbaren Spieler entschieden, anstatt die unmittelbaren Löcher am Roster zu füllen. Es hat funktioniert, besonders in der Offense Line. Die All-Pros Travis Frederick (2013) und Zack Martin (2014) wurden beide außerhalb der Top 15 ausgewählt.

Safety Byron Jones (2015) und 2016 Runningback Ezekiel Elliott waren ebenfalls erfolgreiche Erstrunden Picks und Dallas fand auch in der zweiten Runde diverse Topspieler darunter DeMarcus Lawrence im Jahr 2014 und Linebacker Jaylon Smith im Jahr 2016.

Die aktuellste Erfolgsgeschichte der Cowboys ist der viert Runden Pick Dak Prescott. Die Defensive Backs Chidobe Awuzie und Jourdan Lewis waren in der letzten Saison als Rookies ebenso stark.

Mehr:  NFL beendet das tägliche COVID-Testen für ungeimpfte Spieler

Jerry Jones’ Missgriffe in den Drafts der letzten Jahre sind extrem selten. Lediglich Gavin Escobar (2013) und Randy Gregory (2015) erwiesen sich als absolute Fehler.

New Orleans Saints

Die Saints haben in den Jahren 2014 und 2015 einige Fehlgriffe gehabt, aber ihre letzten beiden Drafts sind unübertroffen. New Orleans hatte sechs Picks an den ersten zwei Tagen des letzten Jahres, und fünf von ihnen waren in ihrer ersten Saison ausgezeichnet. Wir alle kennen Alvin Kamara und Marshon Lattimore, die amtierenden Offensive- und Defensive-Rookies des Jahres, aber auch der Offensive Tackle Ryan Ramczyk spielte gut. Marcus Williams’ Fehler am Ende des Playoff-Spiels gegen die Vikings ist gut dokumentiert, aber er hatte ansonsten eine solide Rookie-Saison.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Mehr:  4 Bold Predictions für die Divisional Round der NFL Playoffs

Michael Thomas entpuppte sich als wahres Schnäppchen (zweite Runde) für Mickey Loomis und Co. In seinen ersten beiden Saisons finger 196 Bälle und machte 14 Touchdowns. Die Saints konnten auch an Tag 2 mit Terron Armstead (Draft 2013) ein Volltreffer landen.

PublicDomain
Benutze die Tasten ← → zum Navigieren

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung