fbpx
NFL Draft Slide Finalisten, Draft Pick, Jets,

| Zwei Spieler wurden im Supplemental Draft gepickt

Werbung
image_pdfimage_print

Der NFL Supplemental Draft 2018, fand am 11. Juli um 19 Uhr statt. Erstmals seit 2015 wurde wieder ein Spieler gepickt. Genauer gesagt sogar zwei.

Der ehemalige Virginia Tech Standout Adonis Alexander landete in der sechsten Runde bei den Washington Redskins und der ehemalige Western Michigan Corner Sam Beal wurde von den New York Giants bereits in der dritten Runde ausgewählt.

David Gettleman sagte dazu: “We feel like we’re getting our third-round pick now”

Wenn ein Team einen Spieler im Supplemental Draft auswählt, muss es einen Pick in derselben Runde des NFL Drafts im nächsten Jahres abgeben.

Der bemerkenswerteste Spieler, der im hier seit 2010 gepickt wurde, ist Josh Gordon von den Cleveland Browns.

Foto: U.S. Army / Mr. Anthony L. Taylor/Released
Mehr:  Headcoach Doug Pederson positiv auf Covid-19 getestet
Werbung

Related Posts

Kommentieren