Connect with us

Hi, what are you looking for?

<p>Die Arizona Cardinals und ihr Star Receiver konnten sich auf einen restrukturierten Vertrag einigen. General Manager Steve Keim gab dies am Mittwoch bekannt ohne jedoch auf die finanziellen Aspekte des Deals einzugehen. Der neue Deal war dringend nötig, da der alte Vertrag des Receivers für 2015 unleistbare (im Hinblick auf die Salary Cap) 23,6 Millionen Dollar gekostet hätte.</p> <p>Der neue Vertrag ist generell ein zwei Jahresvertrag. Offiziell umfasst der Vertrag vier Jahre um den Cardinals mehr Spielraum unter der Salary Cap zu lassen, jedoch verliert dieser Vertrag nach 2 Jahren seine Gültigkeit.</p> <p>Laut ersten Informationen bekommt Larry Fitzgerald signifikant weniger Gehalt als im alten Vertrag vorgesehen war. Nur noch 11 Millionen pro Jahr soll der Receiver verdienen.</p> <p style="text-align: right;"><span style="font-size: 8pt;"><em>Bild von <span class="mw-mmv-source-author"><span class="mw-mmv-author">Broderick Delaney</span></span></em></span></p>

Fitzgerald bleibt in Arizona

Die Arizona Cardinals und ihr Star Receiver konnten sich auf einen restrukturierten Vertrag einigen. General Manager Steve Keim gab dies am Mittwoch bekannt ohne jedoch auf die finanziellen Aspekte des Deals einzugehen. Der neue Deal war dringend nötig, da der alte Vertrag des Receivers für 2015 unleistbare (im Hinblick auf die Salary Cap) 23,6 Millionen Dollar gekostet hätte.

Der neue Vertrag ist generell ein zwei Jahresvertrag. Offiziell umfasst der Vertrag vier Jahre um den Cardinals mehr Spielraum unter der Salary Cap zu lassen, jedoch verliert dieser Vertrag nach 2 Jahren seine Gültigkeit.

Laut ersten Informationen bekommt Larry Fitzgerald signifikant weniger Gehalt als im alten Vertrag vorgesehen war. Nur noch 11 Millionen pro Jahr soll der Receiver verdienen.

Bild von Broderick Delaney

Lesezeit: < 1 min

Die Arizona Cardinals und ihr Star Receiver konnten sich auf einen restrukturierten Vertrag einigen. General Manager Steve Keim gab dies am Mittwoch bekannt ohne jedoch auf die finanziellen Aspekte des Deals einzugehen. Der neue Deal war dringend nötig, da der alte Vertrag des Receivers für 2015 unleistbare (im Hinblick auf die Salary Cap) 23,6 Millionen Dollar gekostet hätte.

Der neue Vertrag ist generell ein zwei Jahresvertrag. Offiziell umfasst der Vertrag vier Jahre um den Cardinals mehr Spielraum unter der Salary Cap zu lassen, jedoch verliert dieser Vertrag nach 2 Jahren seine Gültigkeit.

Laut ersten Informationen bekommt Larry Fitzgerald signifikant weniger Gehalt als im alten Vertrag vorgesehen war. Nur noch 11 Millionen pro Jahr soll der Receiver verdienen.

Bild von Broderick Delaney

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung