Connect with us

Hi, what are you looking for?

<p><strong><a href="index.php?option=com_joomleague&view=matchreport&p=2%3Anational-football-league&mid=568"><img style="float: right;" alt="GameCenter" src="http://www.haidmayer.at/static/img/gamecenter.png" /></a>CHICAGO - Bears 13 : 21 Packers -</strong> Ein harter Kampf in dem sich die Teams nichts schenkten. Nachdem die Bears gut anfingen und im zweiten Viertel mit 7 zu 0 in Führung gingen, drehten die Packers richtig auf. Drei Rodgers Pässe zu James Jones und es stand 21 zu 7 für die Packers. Zwei weitere Fieldgoal Chancen für Green Bay wurden wie schon so oft zuvor in dieser Saison von Mason Crosby vertan. Aber auch die Bears konnten die zahlreichen Geschenke der Specialteams von Green Bay nicht immer in Punkte verwandeln.</p> <p>Mit diesem Sieg sicherte sich Green Bay (10-4) den Sieg in der Division NFC North, wie auch schon in der Saison zuvor. In den nächsten Spielen der Packers gegen die Titans und Vikings geht es nun noch um die Fixplatzierung in der Divisional Round. Für die bears hingegen geht es in den nächsten zwei Spielen um alles.</p>

Packers sind NFC North Champs

GameCenterCHICAGO – Bears 13 : 21 Packers – Ein harter Kampf in dem sich die Teams nichts schenkten. Nachdem die Bears gut anfingen und im zweiten Viertel mit 7 zu 0 in Führung gingen, drehten die Packers richtig auf. Drei Rodgers Pässe zu James Jones und es stand 21 zu 7 für die Packers. Zwei weitere Fieldgoal Chancen für Green Bay wurden wie schon so oft zuvor in dieser Saison von Mason Crosby vertan. Aber auch die Bears konnten die zahlreichen Geschenke der Specialteams von Green Bay nicht immer in Punkte verwandeln.

Mit diesem Sieg sicherte sich Green Bay (10-4) den Sieg in der Division NFC North, wie auch schon in der Saison zuvor. In den nächsten Spielen der Packers gegen die Titans und Vikings geht es nun noch um die Fixplatzierung in der Divisional Round. Für die bears hingegen geht es in den nächsten zwei Spielen um alles.

image_pdfimage_print

GameCenterCHICAGO – Bears 13 : 21 Packers – Ein harter Kampf in dem sich die Teams nichts schenkten. Nachdem die Bears gut anfingen und im zweiten Viertel mit 7 zu 0 in Führung gingen, drehten die Packers richtig auf. Drei Rodgers Pässe zu James Jones und es stand 21 zu 7 für die Packers. Zwei weitere Fieldgoal Chancen für Green Bay wurden wie schon so oft zuvor in dieser Saison von Mason Crosby vertan. Aber auch die Bears konnten die zahlreichen Geschenke der Specialteams von Green Bay nicht immer in Punkte verwandeln.

Mit diesem Sieg sicherte sich Green Bay (10-4) den Sieg in der Division NFC North, wie auch schon in der Saison zuvor. In den nächsten Spielen der Packers gegen die Titans und Vikings geht es nun noch um die Fixplatzierung in der Divisional Round. Für die bears hingegen geht es in den nächsten zwei Spielen um alles.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung