fbpx

| Panthers entlassen Michael Oher

Werbung
image_pdfimage_print

Die Carolina Panthers haben ihren Offensive Tackle Michael Oher entlassen. Das Team gab an, dass er an den physischen Test gescheitert sei.

Oher wurde im November eine Gehirnerschütterung diagnostiziert und wurde vor seiner Entlassung nicht von Gehirnerschütterungsprotokoll entfernt. Oher spielte drei Spiele für die Panthers im Jahr 2016 und startete in allen 16 Spielen während ihrer 15-1 Saison im Jahr 2015.

Der 31-Jährige nahm am Minicamp im Juni teil.

Der achtjährige Veteran hatte in diesem Frühjahr einige rechtliche Schwierigkeiten, da er beschuldigt wurde, im April einen Uber-Fahrer in Tennessee angegriffen zu haben.

Oher, der durch den Film “The Blind Side” zu Ruhm gelangte, stellte sich hinter den kürzlich entlassenen GM Dave Gettleman.

Werbung

Kommentieren