>> NFL SCHEDULE 2021 - RELEASE 13.05. ab 2 Uhr <<

| Projekt Spielberg Graz Giants sichern sich Rang 3

Werbung
image_pdfimage_print

In einem bis zum Schluss spannenden Spiel, sicherte Clint Floyd den PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS den Sieg gegen die AFC Rangers in letzter Minute. Die ruppige Partie endete mit dem besseren Ergebnis für die Heimmannschaft. Damit kann es für die Giants nur mehr weiter nach oben gehen.

Mit einer 45-minütigen Verspätung wurde die Partie angepfiffen. Starker Regen und sogar Hagel führten fast zu einer Absage. Der Platzwart wie auch die Schiedsrichter gaben allerdings grünes Licht für das Aufeinandertreffen des Dritten gegen den Vierten. Verzögerte sich der Spielbeginn noch, ging es danach umso schneller. Denn O’Neil Blake retournierte den ersten Kick-off der Gäste zum vermeidlichen Touchdown. Allerdings wurde dieser aberkannt, da Teile der Grazer Sideline unerlaubterweise auf Spielfeld liefen. Also blieb es beim 0:0.

Infolge taten sich beide Teams schwer, das gegnerische Abwehrbollwerk aufzubrechen. Die PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS, wie auch die Rangers aus Mödling bewegten sich zumeist nur in der eigenen Hälfte. Etwa fünf Minuten vor Schluss des ersten Viertels wurde ein Pass von Carson Williams von Johannes Winter abgefangen. Tief in der gegnerischen Endzone benötigte es nur einen 15-Yard-Lauf von Matthias Kiegerl zum 7:0 für die Heimmannschaft.

Mit diesem Spielstand wurden erstmals die Seiten gewechselt. Der Beginn des zweiten Viertels war ebenso erfolgreich. Quarterback Chis Gubisch fand seinen Receiver Klaus Geier mit einem schönen Back-Shoulder Wurf in der Endzone. Die Gäste aus Mödling waren mit dem 14:0 allerdings ein wenig überrumpelt. Erst ein Fumble von Matthias Kiegerl bei der Ballübergabe brachte den Rangers erstmals eine aussichtsreiche Feldposition. Von der 30-Yard-Linie der Giants begannen die Gäste ihren Drive. Niko Rabitsch sorgte etwa eine Minute vor dem Ende der ersten Halbzeit für den Anschluss. 14:7 lautete auch der Pausenstand in Graz.

Der Ausgleich der Rangers kam zur Mitte des dritten Viertels. Quarterback Carson Williams fand bei der ersten Angriffsserie der Gäste Benni Fellner mit einem kurzen Pass.

Von dem weiten Kick-off-Return von O’Neil Blake zu Beginn des Spiels eingeschüchtert, entschieden sich die Gäste für einen kurzen, hohen Kick. Dieser führte allerdings zu einer guten Feldposition für die PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS. Die Heimmannschaft nutze diese für den dritten Touchdown. Neuerlich schlug Klaus Geier seinen Gegenspieler und lief so unbedrängt zum 41-Yard-Touchdown. Das punktereiche dritte Viertel wurde mit einem Touchdown von Dario Drobolevski zum erneuten Ausgleich beendet.

Im vierten Viertel verloren die Graz Giants das Ballrecht, nachdem die Ballübergabe von Gubisch auf Kiegerl neuerlich zu einem Fumble führte. Der nasse Boden und ein schwerer Ball dürften sicher als Grund, keinesfalls aber als Entschuldigung genannt werden. Doch anstatt erstmals in Führung zu gehen, mussten die AFC Rangers wieder punten. Kiegerl, Guisch und Geier führten die vom Heimpublikum angetriebene Offense an die drei Yard Linie der Gäste. Kiegerl war es auch, der zur 28:21-Führung lief.

Der Sieg war allerdings, wortwörtlich, noch nicht in trockenen Tüchern. Denn nur 50 Sekunden vor Schluss glich Carson Williams mit einem Pass auf Niko Rabitsch zum 28:28 aus. Der ein oder andere der 1.500 Fans dachte hier bereits an eine Overtime, wie auch im Spiel gegen die Raiders. Doch dann begingen die Rangers den neuerlichen Fehler, den Kick-off weit nach hinten in die Hände eines Imports zu spielen. Dieses Mal war es allerdings Clint Floyd, der den Ball aufnahm, nach einer Lücke suchte und dann blitzschnell hindurchstach. Der weite Return des Amerikaners brachte die 35:28-Führung.

Eine Interception von Florian Probst besiegelte den vierten Heimerfolg der PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS, die damit den dritten Platz absicherten und nun nur mehr nach vorne blicken können. Denn mit zwei Spiele vor Schluss liegen sie für die Rangers uneinholbar auf dem dritten Tabellenplatz.

Related Posts

Kommentieren