Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
<p>Dallas Cowboys Quarterback Tony Romo zieht sich aus der NFL zurück und wird als Moderator für einen TV Sender tätig. Die Entscheidung kommt, kurz bevor ihn die Cowboys am Dienstag entlassen wollten.

Tony Romo geht in Rente und wird TV Moderator

Dallas Cowboys Quarterback Tony Romo zieht sich aus der NFL zurück und wird als Moderator für einen TV Sender tätig. Die Entscheidung kommt, kurz bevor ihn die Cowboys am Dienstag entlassen wollten.

Lesezeit: 3 min

Dallas Cowboys Quarterback Tony Romo zieht sich aus der NFL zurück und wird als Moderator für einen TV Sender tätig. Die Entscheidung kommt, kurz bevor ihn die Cowboys am Dienstag entlassen wollten.

Beinahe alle NFL (FOX, CBS und NBC) sollen am Ex-Quarterback der Cowboys interessiert sein und es sieht so aus als hätte Romo die freie Wahl für welchen Sender er in den Anzug schlüpft.

Die Cowboys werden mit dem jüngeren, preiswerteren Dak Prescott als ihr Nr. 1 Quarterback in die Zukunft schreiten und Romo als  Nach 1.Juni-Release deklarieren, um seinen Cap-Hit von $ 24,7 Millionen auf $ 10,7 Millionen im Jahr 2017 zu reduzieren. Der Cap-Hit wird im Jahr 2018 dann noch $ 8,9 Millionen betragen. 

Romo hätte seine Karriere bei einem anderen Team wieder aufnehmen können und wahrscheinlich noch einige erfolgreiche Jahre hinlegen können, aber seine Entscheidung, sich zurückzuziehen, kam der Gesundheit zuliebe, wie ESPN berichtet. Der bald 37-Jährige hat eine Reihe von schweren Verletzungen im Laufe der Jahre erlitten, einschließlich Rücken- und Schlüsselbein-Verletzungen, die seine letzten zwei Seasons verkürzten.

Die Denver Broncos und Houston Texans sollen beide an Romo interessiert gewesen sein, weigerten sich aber, für ihn zu traden. Die Texans tradeten ihren 2016 Starter – Brock Osweiler – zu den Cleveland Browns und haben noch keinen Ersatz für diese Saison gefunden.

Romo war für 14 Jahre ein Cowboy und für 10 Jahre als Starter im Einsatz. Er verlässt das Spiel mit 34.183 Yards, 248 Touchdowns und 117 Interceptions. Aber er wird wahrscheinlich für seinen schlechten Postseason-Rekord in Erinnerung bleiben. Romo konnte die Cowboys in nur 4 Seasons in die Playoffs führen und kommt auf einen mageren 2-4 Postseason Rekord.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement