Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
<p>Beastmode ist nun offiziell am Roster der Oakland Raiders zu finden. Marshawn Lynch einigte sich mit den Oakland Raiders auf einen Vertrag über zwei Jahre.</p>

UPDATE: Marshawn Lynch unterschreibt bei den Oakland Raiders; Vertrag für 2 Jahre

Beastmode ist nun offiziell am Roster der Oakland Raiders zu finden. Marshawn Lynch einigte sich mit den Oakland Raiders auf einen Vertrag über zwei Jahre.

Lesezeit: 2 min

Beastmode ist nun offiziell am Roster der Oakland Raiders zu finden. Marshawn Lynch einigte sich mit den Oakland Raiders auf einen Vertrag über zwei Jahre.

Lynch kann sich in den kommenden 2 Seasons bis zu 16,5 Millionen verdienen. 9 Millionen Dollar sind während der nächsten beiden Jahre garantiert.

Die Raiders gaben die Verpflichtung von Lynch noch am Mittwoch bekannt.


Marshawn Lynch wird bei den Raiders Charles Woodson’s alte Nummer (24) tragen. Er holte sich hierzu die Erlaubnis von Woodson. Dieser war ja am Ende der Saison 2015 in Rente gegangen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Lynch könnte sich als das fehlende Puzzlestück für die starke Offense der Raiders entpuppen.

 

News vom Mittwoch: Während Ian Rapport und Mike Garafolo berichten, dass es sich um einen 1 Jahresvertrag handelt, berichtet Adam Schefter, dass der Vertrag über 2 Jahre laufen soll. // 16 Uhr 48 Update: Die Raiders und Seahawks sind sich angeblich auch bereits einig. Demnach erhalten die Seahawks einen Pick in der fünften Runde im Draft 2018, die Raiders hingegen erhalten die Rechte an Lynch und einen Sechstrunden Pick. // 16 Uhr 50 Update – Marshawn Lynch wird in Kürze zurück in den USA erwartet um sich den physischen Tests der Raiders zu stellen, aktuell ist Lynch mit Michael Bennett und Cliff Avril auf Haiti um Schulen und Häuser zu bauen.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement