Connect with us

Hi, what are you looking for?

Entlassung

CB Kayvon Webster von den Rams entlassen

Die Rams haben sich am Freitag überraschend von Cornerback Kayvon Webster getrennt. Nach den Trades von Marcus Peters und Aqib Talib sowie der Vertragsverlängerung von Nickell Robey-Coleman sparen die Rams, laut “Over The Cap”, nun ca. 3,5 Millionen Dollar Cap Space und haben dabei nur 500.000 Dollar an Dead Money.

Mehr:  NFL Regular Season 2021 war die Meistgesehene seit 2015

Kayvon Webster startete 11 Spiele für die Rams bevor er sich eine schwere Verletzung der Achillessehne zuzog. Außerdem ließ General Manager Les Snead noch vorherigen Monat verlauten, dass Kayvon Webster höchstwahrscheinlich nicht vor dem Trainingscamp fit wird.

Mehr:  Gerichtsurteil ebnet Pfad um Broncos zu verkaufen

Ob diese Entlassung etwas mit der Vertragsverlängerung von DT Aaron Donald zu tun hat ist aktuell nicht bekannt.

Written By

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Brandon Powell returnierte im dritten Viertel einen Punt 61 Yards für einen Touchdown und brachte Los Angeles mit einem 30-23 Sieg über die Minnesota...

Krankheit

Die Los Angeles Rams haben unter anderem Wide Receiver Odell Beckham Jr. und Running Back Darrell Henderson von der COVID-19-Liste aktiviert. Die Offense Stars...

NFL

Die NFL gab am Freitag bekannt, dass man drei Spiele aus dem Spielplan der Woche 15 verschoben hat, da die Teams weiterhin mit einer...

Krankheit

Die Los Angeles Rams haben ihren Star-Pass-Rusher Von Miller und acht weitere Spieler am Donnerstag auf die COVID-19-Liste gesetzt, womit sich die Gesamtzahl der...

Krankheit

Corona weiter am Vormarsch. Einen Tag nach dem Sieg gegen die Cardinals wurde Odell Beckham Jr. von den Los Angeles Rams positiv auf COVID-19...

NFL

Hier seht ihr alle Spieler, die vor dem Montagsspiel in Woche 14 auf den Injury Reports ihrer Teams stehen. Spieler auf der Injured-Reserve werden...

NFL

Es ist der lange erwartete Showdown in der NFC West. In der Nacht von Montag auf Dienstag treffen die erstplatzierten Cardinals auf die zweitplatzierten...

Advertisement
Werbung