CINCINNATI, OH - SEPTEMBER 13: Los Angeles Chargers quarterback Tyrod Taylor (5) passes the ball during the game against

Quarterback Tyrod Taylor unterschreibt bei den Houston Texans

Quarterback Tyrod Taylor hat sich mit den Houston Texans auf einen Einjahresvertrag im Wert von bis zu 12,5 Millionen Dollar geeinigt. Das berichten Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN.

Die Texans geben Taylor einen Vertrag voller Boni, da das Grundgehalt des Deals weniger als die Hälfte des maximalen Wertes beträgt.

Taylor drückte seine Freude am Dienstag in den sozialen Medien aus.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtIIFRvd24hISEmbHQ7L3AmZ3Q7JmFtcDttZGFzaDsgVHlyb2QgVGF5bG9yIChAVHlyb2RUYXlsb3IpICZsdDthIGhyZWY9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9UeXJvZFRheWxvci9zdGF0dXMvMTM3MTk2MzIwNTIxNjU2MzIwMz9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3JnF1b3Q7Jmd0O01hcmNoIDE2LCAyMDIxJmx0Oy9hJmd0OyZsdDsvYmxvY2txdW90ZSZndDsmbHQ7c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMmcXVvdDsgY2hhcnNldD0mcXVvdDt1dGYtOCZxdW90OyZndDsmbHQ7L3NjcmlwdCZndDs=

Der Quarterback verbrachte die letzten beiden Saisons bei den Los Angeles Chargers. Nach der Unterstützung von Philip Rivers im Jahr 2019 startete der 31-Jährige zum Saisonauftakt 2020 für die Chargers, wurde aber in Woche 2 auf die Bank gesetzt, nachdem ein Teamarzt versehentlich seine Lunge vor dem Kickoff punktiert hatte. Taylor verlor schließlich den Startjob an Rookie Justin Herbert.

Es ist unklar, wer 2021 als Quarterback für die Texans starten wird. Superstar Deshaun Watson hat Berichten zufolge um einen Trade gebeten, nachdem sich sein Verhältnis zu den Teambesitzern verschlechtert hatte.

Die Texans werden Taylors fünftes Team sein. Zuvor war er bei den Baltimore Ravens (2011-14), den Buffalo Bills (2015-17) und den Cleveland Browns (2018) tätig.

Der Quarterback Tyrod Taylor hat eine Bilanz von 24-21-1 als Starter, seit er 2011 als Sechstrunden-Pick aus Virginia Tech in die NFL kam.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden