Connect with us

Hi, what are you looking for?

image_pdfimage_print

SonicWall Rangers Mödling vs Swarco Raiders Tirol

SonicWall Rangers Mödling vs. Swarco Raiders Tirol: 20:31 (3:7/0:14/7:7/10:3)

Weiterhin ungeschlagen sind die Swarco Raiders Tirol nach dem heutigen Sieg über die SonicWall Rangers Mödling. Vor einer lautstarken Kulisse gingen die Gastgeber durch ein Field Goal in Führung, ehe ein dezimierten Tiroler Team in die Gänge kam. Dann ging es jedoch Schlag auf Schlag und die Swarco Raiders Tirol gewannen schlussendlich klar mit 20:31. Die Tiroler beenden den Grunddurchgang mit zehn Siegen auf dem ersten Tabellenplatz und stehen fix im Halbfinale. Die Mödlinger ziehen auf dem sechsten Platz in das Wild Card Game ein und treffen dort ein weiteres Mal auf die Prague Black Panthers.

Armin Schneider, Headcoach SonicWall Rangers Mödling:

Ich freue mich darauf, dass wir nochmals auf die Prager treffen. In den bisherigen Begegnungen war einmal unsere Offense und einmal unsere Defense sehr gut. Im Wild Card Game muss beides stimmen.“

Shuan Fatah, Headcoach Swarco Raiders Tirol:

Wir mussten heute machen, was nötig ist, und das haben wir auch gemacht. Bei solchen Spielen gewinnt man keinen Schönheitspreis. Wir haben einige Leistungsträger geschont und hoffen, dass wir im ECTC-Finale nächste Woche komplett sind. Wir werden uns gut vorbereiten und freuen uns auf das Spiel.“

Advertisement
Werbung

Neu

August 20, 2021: Washington Football Team quarterback Ryan Fitzpatrick (14) drops back to pass during the NFL, American August 20, 2021: Washington Football Team quarterback Ryan Fitzpatrick (14) drops back to pass during the NFL, American

NFL

Der Washington Football Team Quarterback Ryan Fitzpatrick wird sich einer arthroskopischen Operation an der Hüfte unterziehen und den Rest der Saison verpassen. Das berichtet...

Advertisement
Werbung

Advertisement
Werbung

SonicWall Rangers Mödling vs Prague Black Panthers

SonicWall Rangers Mödling vs. Prague Black Panthers: 0:35 (0:7/0:14/0:7/0:7)

Einen großen Schritten in Richtung Heimrecht im Wild Card Game machten die Prague Black Panthers heute auf eindrucksvolle Weise bei den SonicWall Rangers Mödling. Die Prager behielten auch im zweiten Duell die Oberhand und klettern damit vor der letzten Spielrunde auf den vierten Tabellenplatz. Die SonicWall Rangers Mödling hingegen müssen sich, nachdem sie zwischenzeitlich schon an der Tabellenspitze zu finden waren, wohl mit einer Auswärtsreise im Wild Card Game begnügen. Dort könnten die Niederösterreicher ein weiteres Mal auf die Prague Black Panthers treffen. Die Entscheidung darüber folgt am kommenden Wochenende.

Armin Schneider, Headcoach SonicWall Rangers Mödling: “Wir kamen leider nie richtig ins Spiel, haben aber in Richtung Wild Card Game schon einiges ausprobiert, dort wollen wir flexibel sein.”

Petr Vitovec, Headcoach Prague Black Panthers: “Es ist gut gelaufen für uns, wir sind sehr zufrieden. Herzlichen Dank an alle Fans und an die Rangers für ein tolles Spiel.”

SonicWall Rangers Mödling vs Dacia Vikings

SonicWall Rangers Mödling vs Steelsharks Traun

SonicWall Rangers Mödling vs Projekt Spielberg Graz Giants

Werbung