Connect with us

Hi, what are you looking for?

Floyd Little, USA Hall of Famer
Foto: imago images / Schüler

NFL

Hall of Famer Floyd Little mit 78 Jahren verstorben

Der Hall of Fame Running Back Floyd Little starb am Freitag im Alter von 78 Jahren, wie die Pro Football Hall of Fame bekannt gab.

Der ehemalige Tailback der Denver Broncos starb nach Angaben von Adam Schefter an einer seltenen Form von Zellkrebs.

“Floyd Little war ein wahrer Held des Spiels. Er war ein Mann von großer Integrität, Leidenschaft und Mut”, sagte Hall of Fame-Präsident David Baker in einer Erklärung.

“Seine Beiträge abseits des Spielfeldes waren noch größer als (die) erstaunlichen Leistungen, die er auf dem Spielfeld vollbrachte. Floyds Lächeln, sein Herz und sein Charakter verkörperten, was es bedeutet, ein Leben in der Hall of Fame zu führen.”

Little wurde während seiner College-Karriere in Syracuse dreimal zum All-American ernannt. Die Broncos wählten ihn als sechsten Spieler im AFL-NFL-Draft 1967 aus.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtXZSZyc3F1bzt2ZSBsb3N0IGEgZ3JlYXQgcGVyc29uIGFuZCBhIGdyZWF0IEJyb25jby4gRmxveWQgd2lsbCBhbHdheXMgYmUgYSBodWdlIHBhcnQgb2YgdGhpcyBvcmdhbml6YXRpb24gYW5kIGhpcyBsZWdhY3kgd2lsbCBsaXZlIG9uIGZvcmV2ZXIuJmx0O2JyJmd0OyZsdDticiZndDtNeSBoZWFydCBnb2VzIG91dCB0byBEZUJvcmFoIGFuZCB0aGUgZW50aXJlIExpdHRsZSBmYW1pbHkuICZsdDthIGhyZWY9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly90LmNvL0RHa2RUaUFISGcmcXVvdDsmZ3Q7cGljLnR3aXR0ZXIuY29tL0RHa2RUaUFISGcmbHQ7L2EmZ3Q7Jmx0Oy9wJmd0OyZhbXA7bWRhc2g7IEpvaG4gRWx3YXkgKEBqb2huZWx3YXkpICZsdDthIGhyZWY9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9qb2huZWx3YXkvc3RhdHVzLzEzNDU0ODg0Mjk1Njg3MTY4MDE/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyZxdW90OyZndDtKYW51YXJ5IDIsIDIwMjEmbHQ7L2EmZ3Q7Jmx0Oy9ibG9ja3F1b3RlJmd0OyZsdDtzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyZxdW90OyBjaGFyc2V0PSZxdW90O3V0Zi04JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvc2NyaXB0Jmd0Ow==
Mehr:  Reaktionen zum Playoff-Thriller zwischen den Bills und Chiefs

Little machte als Rookie sofort Eindruck bei Denver. Er returnierte 35 Kickoffs für 942 Yards, die zweitmeisten in der Liga, und erlief 381 Yards bei 130 Carries in 12 Einsätzen.

Little, der den Spitznamen “The Franchise” erhielt, erzielte in seiner neunjährigen Karriere bei den Broncos 6.323 Rushing Yards, 215 Receptions, 2.418 Receiving Yards, 893 Return Yards und insgesamt 54 Touchdowns. Von 1968 bis 1973 verzeichnete er mehr Rushing und Scrimmage Yards als jeder andere Running Back in der NFL.

Mehr:  Packers bekommen Smith und Mercilus für das Spiel zurück

Darüber hinaus wurde Little fünfmal in den Pro Bowl gewählt und wurde 1969 zum first-team All-Pro ernannt. Außerdem führte er die Liga mit 1.133 Rushing Yards im Jahr 1971 und 12 Scores auf dem Boden im Jahr 1973 an. Allerdings konnte Denver während seiner Amtszeit nur zwei positive Seasons verbuchen.

Little wurde im Jahr 2010 in die Hall of Fame aufgenommen.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Foto: imago images / Schüler

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Denver Broncos haben die letzte rechtliche Hürde genommen, um den Prozess der Eigentumsübertragung des Teams zu beginnen, wahrscheinlich durch einen Verkauf der Franchise...

NFL

Die Denver Broncos haben Head Coach Vic Fangio nach drei Seasons entlassen. Das teilte das Team am Sonntag mit. Fangio verlässt Denver mit einer...

NFL

Der Denver Broncos Quarterback Teddy Bridgewater verließ das Spiel gegen die Cincinnati Bengals am Sonntag auf einer Trage, nachdem er bei einem Rushing-Versuch im...

NFL

Der Quarterback Teddy Bridgewater musste das Spiel am Sonntag gegen die verletzt verlassen. Der Quarterback erlitt eine Verletzung im Nacken/Kopfbereich und kann nicht mehr...

NFL

Die Broncos gedachten ihres verstorbenen Wide Receivers Demaryius Thomas, als die Offense heute in Denver das Feld betrat. Nach dem Eröffnungs-Kickoff betrat die Offense...

NFL

RIP - Der einstige Star-Receiver Demaryius Thomas ist tot. Peyton Mannings Nummer 1 Receiver bei den Broncos wurde tot in seinem Haus aufgefunden.

NFL

Die NFL-Welt hat dem ehemaligen Wide Receiver der Denver Broncos, Demaryius Thomas, Tribut gezollt, nachdem er am Donnerstag im Alter von 33 Jahren tot...

Advertisement
Werbung