| Kalifornische Waldbrände beeinflussen die Trainings der Rams & Raiders

image_pdfimage_print

Die Los Angeles Rams mussten das Training abbrechen und die Oakland Raiders wurden am Freitag durch die heran rasenden Waldbrände auf einen einzigen Durchgang beschränkt.

Oberste Priorität der Rams war es, die Sicherheit von Spielern, Trainern, Mitarbeitern und ihren Familien zu gewährleisten, von denen viele in den Gemeinden von Ventura und Los Angeles leben, wo schätzungsweise 75.000 Häuser aufgrund des Feuers evakuiert wurden.

“Wir hatten einfach das Gefühl, dass das Wichtigste war, dass die Jungs mit ihrer Familie, ihren Frauen und ihren Kindern zusammen sind”, sagte Trainer Sean McVay.

Feuerwehrleute aus verschiedenen Teilen des Landes kämpften am Freitag gegen das Feuer während dieses durch Agoura Hills zog, wo sich der Hauptsitz der Rams befindet. Das Team trainiert in der Nähe von Thousand Oaks und musste das Training am Freitag absagen.

45 Mitarbeiter, darunter 20 Spieler und Trainer, wurden aus ihren Häusern vertrieben. Darunter unter anderem auch Defensive Coordinator Wade Phillips und Defensive Line Coach Bill Johnson.

Die Raiders, die von der schlechten Luftqualität durch das Feuer in Nordkalifornien betroffen waren, mussten ihren Trainingsplan entsprechend anpassen und das Training verkürzen.

Raiders-Coach Jon Gruden sagte, er “wisse nicht”, ob die Luftqualität das Heimspiel am Sonntag gegen die Los Angeles Chargers beeinflussen würde.

“Ich hoffe nur, dass die Feuer weggehen”, sagte Gruden. “Ich mache mir mehr Sorgen um die vielen Leute, die davon betroffen sind. Wir werden auf alle Umstände (bezüglich des Spiels) reagieren. Hoffen wir, dass dies schnell endet.”

Die NFL gab am Freitag eine Erklärung ab, in der es hieß, man beobachte die Situation in Kalifornien und “stehe in engem Kontakt mit den Teams und örtlichen Behörden”. Bisher wurden die Spiele am Sonntag weder verschoben noch abgesagt.

Die San Francisco 49ers verschoben am Freitag ihr Training in Santa Clara um eine Stunde, weil die Luftqualität durch den Rauch beeinträchtigt wurde. Das Team bleibt vor dem Spiel am Montagabend gegen die New York Giants in Kontakt mit der NFL.

“Ich muss (auf die Waldbrände achten); ich habe Kinder”, sagte Richard Sherman, Cornerback der Niners. “Sie sind in der Schule und ich habe gerade mit meiner Frau gesprochen, um sicherzustellen, dass die Schulen sie nicht nach draußen gehen lassen.”

Die verheerenden Brände brachen nur einen Tag nach einer Massenschießerei mit 12 Opfern in Thousand Oaks, etwas mehr als 6 km vom Übungsgelände der Rams entfernt, aus.

Der Green Bay Packers Linebacker Clay Matthews, der in Calabasas, östlich von Thousand Oaks, zu Hause ist, äußerte sich am Freitag auf seinem Twitter-Account besorgt, dass es eine “sehr reale Möglichkeit” gäbe, dass er sein Zuhause im Feuer verlieren würde.

Mehr:  Das waren die besten Quarterbacks nach den ersten sechs Wochen
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Insta Ad Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen