Joe Haden bricht sich das Wadenbein


Der Pittsburgh Steelers Cornerback Joe Haden erlitt einen Wadenbeinbruch im Spiel am Sonntag gegen die Indianapolis Colts. Dies gab Headcoach Mike Tomlin bekannt.

Die Verletzung wird Haden auf unbestimmte Zeit außer Gefecht setzen, und wenn es seine Saison beendet, muss der 28-Jährige mindestens ein weiteres Jahr warten, um sein lang erwartetes Playoff-Debüt zu machen. Haden verbrachte die ersten sieben Seasons seiner Karriere bei den Cleveland Browns, bevor er in der Offseason einen Free-Agent Vertrag in Pittsburgh unterschrieb.

Die Steelers hoffen, dass Haden in der Lage sein wird, in dieser Saison zurückzukehren, basierend auf einer möglichen Erholung innerhalb von sechs bis acht Wochen.

Haden hat in dieser Saison 16 Tackles, einen Sack und eine Interception in neun Spielen für die Steelers erreicht.

Foto: Erik Drost

Hol’ dir deine Football News bequem auf dein Handy mit den FootballR WhatsApp News oder mittels App.

Kommentieren