fbpx
Roger Goodell

Gehaltsobergrenze | Salary Cap – So viel können die NFL Teams 2020 voraussichtlich ausgeben Gehaltsobergrenze

Werbung
image_pdfimage_print

Die NFL verkündete den Teams am Dienstag die voraussichtliche Erhöhung der Gehaltsobergrenze. Demnach soll die Salary Cap 2020 zwischen $196,8 und $201,2 Millionen pro Team liegen.

In der aktuellen Saison beträgt die Salary Cap noch $188,2 Millionen. Die erneute Erhöhung um 8 – 13 Millionen hilft etlichen Teams mit ihren anstehenden Salary Cap Problemen.

In den letzten sechs Jahren stieg die Gehaltsobergrenze pro Jahr um mindestens 10 Millionen Dollar an. Das bedeutet, dass es in der kommenden Saison bereits zum siebten Mal in Folge einen Anstieg um 10 Millionen pro Team und Jahr geben kann.

Jedes Franchise hat zusätzlich einen gewissen Betrag, den es an im Jahr 2018 nicht ausgegebenen Geldern, in das kommende Jahr mitnehmen kann. Dies erhöht die Cap Grenze der NFL Teams individuell.

  • 2019: $188,2 Millionen
  • 2018: $177,2 Millionen
  • 2017: $167 Millionen
  • 2016: $155.27 Millionen
  • 2015: $143.28 Millionen
  • 2014: $133 Millionen
  • 2013: $123 Millionen
  • 2012: $120.6 Millionen
  • 2011: $120 Millionen
  • 2010: Uncapped
  • 2009: $123 Millionen

Die starken Anstiege sorgen dafür, dass etliche Teams hohe zweistellige Millionen Beträge in der Free Agency investieren können.

Die Spielergerhälter inklusive Boni könnten im kommenden Jahr mehr als $ 7,4 Milliarden Dollar betragen werden.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Diese NFL Spiele erwarten dich heute Abend im Free-TV und als Stream
Werbung

Related Posts

Kommentieren