fbpx
Patrick Mahomes

Injury Report | Das sind die Verletzten vor den Sonntagsspielen in Woche 9 Injury Report

Werbung
image_pdfimage_print

Die Washington Redskins treffen am Sonntag ab 19 Uhr auf die Buffalo Bills.

Bei den Redskins fehlen die Safeties Deshazor Everett (Knöchel) und Montae Nicholson (Knöchel), Tight End Vernon Davis (Gehirnerschütterung), Quarterback Case Keenum (Gehirnerschütterung) und Running Back Chris Thompson (Zeh). Defensive Tackle Treyvon Hester (Ellenbogen) gilt als ‘fraglich’.

Die Bills müssen Linebacker Maurice Alexander (Knie) antreten. Safety Kurt Coleman (Kniesehne), Offensive Tackle Cody Ford (Ellenbogen) und Cornerback Levi Wallace (Schulter) gelten als ‘fraglich’.

 

Die Tampa Bay Buccaneers treten am Sonntag ab 22:05 Uhr gegen die Seattle Seahawks an.

Den Buccaneers fehlt Tight End O.J. Howard (Kniesehne). Tight End Cameron Brate (Rippen) ist ‘fraglich’.

Bei den Seahawks gelten die Safeties Quandre Diggs (Kniesehne) und Delano Hill (Ellenbogen), sowie Defensive Tackle Quinton Jefferson (Bauch) als ‘zweifelhaft’.

 

Die Detroit Lions spielen am Sonntag ab 22:05 Uhr gegen die Oakland Raiders.

Die Lions müssen ohne Safety Tracy Walker (Knie) auskommen. Defensive Tackle Mike Daniels (Fuß) gilt als ‘zweifelhaft’. Running Back Tra Carson (Kniesehne), Guard Graham Glasgow (Rücken), die Defensive Tackle Damon Harrison (Leiste, nicht verletzungsbedingt) und A’Shawn Robinson (Knie), sowie die Cornerbacks Amani Oruwariye (Knie) und Darius Slay (Kniesehne) sind ‘fraglich’.

Die Raiders listen Defensive Tackle P.J. Hall (Schulter), Wide Receiver Dwayne Harris (Fuß), Safety Erik Harris (Krankheit), Center Rodney Hudson (Knöchel), Offensive Tackle Andre James (Knöchel) und Defensive End Josh Mauro (Leiste) als ‘fraglich’.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Quarterback Cam Newton tritt Brady Nachfolge an
Werbung

Related Posts

Kommentieren