Connect with us

Hi, what are you looking for?

KANSAS CITY MO DECEMBER 10 Kansas City Chiefs head coach Andy Reid yells at a referee in the fir
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

Der Weg zum Super Bowl Sieg

Benutze die Tasten ← → zum Navigieren
Lesezeit: 9 min

Buccaneers: Stopp the Stars

Um Chancen auf einen Sieg heute Abend zu haben muss es den Tampa Bay Buccaneers gelingen die beiden Top-Receiver der Kansas City Chiefs zu stoppen. Die “Doppelwaffe” Tyreek Hill und Travis Kelce sind die prägenden Figuren im Passspiel der Chiefs. Unter den NFL Teams gibt es in den letzten Jahren eine Binsenweisheit: “Einen Tod musst du sterben. Konzentrierst du dich auf Hill, ist es Kelce der dominiert. Konzentrierst du dich auf Kelce, ist es Hill der ein großes Spiel hat.” Bisher ist es noch keinem Team wirklich gelungen beide gleichermaßen aus dem Spiel zu nehmen oder zumindest in ihrem Spiel wirksam einzuschränken. Für einen Sieg heute Abend, muss den Buccaneers genau das gelingen. Während man Tyreek Hill mit einer Doppeldeckung in die Mangel nehmen muss und so tiefe Big Plays zu verhindern, sind die Linebacker in den Slot-Routen gegen Star Tight End Travis Kelce gefragt. Ohne Frage eine Mammutaufgabe.

Buccaneers: Sicherstellung von Anspielstationen

Wie bereits geschildert, ist Tom Brady anzumerken, dass er nicht mehr der jüngste ist. Dessen sind sich die Kansas City Chiefs bewusst und werden, wie bereits im Aufeinandertreffen in Woche 12 viel Druck über den Pass-Rush aufbauen. Nur so kann man Brady gefährlich werden und ihn zu schmerzhaften Fehlern zwingen. Für die Buccaneers bedeutet das, sie benötigen immer einen Plan B. Den Buccaneers muss es gelingen immer eine Anspielstation für Tom Brady zu schaffen. Dabei zählt man bei den Bucs vor allem auf Receiver Chris Godwin, der bereits perfekt mit Tom Brady harmoniert und ein Spezialist darin ist seine Routen im Bedarfsfall anzupassen oder abzubrechen. Neben Chris Godwin wird es in Drucksituationen insbesondere auch auf die Runningbacks um Leonard Fournette, Ronald Jones II, LeSean McCoy und Ke’Shawn Vaughn ankommen. Alle vier sind auch mit Passfängen vertraut und können so eine Notanspielstation für den 43-jährigen Quarterback darstellen. Am Ende muss es der Buccaneers Offense gelingen mit der Punktehungrigen Chiefs Offense mitzuhalten. Das bedeutet möglichst selten bis nie das Feld ohne Punkte zu verlassen. Der Weg zum Super Bowl Sieg führt für die Buccaneers über die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anspielstationen.

Buccaneers: Vermeidung tiefer Big-Plays

Ganz nach dem bereits angesprochenen Motto “Stopp the Stars” und dem involvierten Widereceiver Tyreek Hill, gilt es für die Tampa Bay Buccaneers tiefe Pässe zu verhindern. Die schnellen Receiver in Kombination mit dem starken Wurfarm von Patrick Mahomes sind brandgefährlich. Um den Super Bowl LV für sich zu entscheiden muss es der Buccaneers Defense gelingen die tiefen Pässe so weit wie möglich zu reduzieren oder im Idealfall ganz zu verhindern. Die Schwierigkeit dabei ist jedoch nicht nur Superstar Tyreek Hill. Denn gelingt es den Buccaneers Hill weitgehend aus dem Spiel zu nehmen, sind da noch Sammy Watkins und Melcole Hardman, die ebenso als Speedster bekannt sind. Damit wartet eine große Herausforderung auf die Buccaneers Secondary rund um die beiden Cornerbacks L’Jarius Sneed und Bashaud Breelands. Doch mit reiner Passverteidigung wird es dem Team von Bruce Arians nicht gelingen die schnellen Receiver zu stoppen. Die Secondary braucht daher wichtige Hilfe vom Buccaneers Pass-Rush. Das Ziel des Pass-Rushs muss es sein, dem Chiefs Quarterback Patrick Mahomes die notwendige Zeit für tiefe Würfe zu nehmen.

 

Mehr zu den folgenden Themen



Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Foto: IMAGO / Icon SMI
Benutze die Tasten ← → zum Navigieren
Written By

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Wie Fox am Dienstag bekannt gab, wird Tom Brady nach dem Ende seiner Spielerkarriere als NFL-Analyst zu Fox Sports wechseln. “Wir freuen uns, ankündigen...

NFL

Der ehemalige Clemson Wide Receiver Justyn Ross wäre 2019 ein First Round Draft Pick gewesen, wenn die NFL ihm erlaubt hätte sich für den...

NFL

Die Tampa Bay Buccaneers werden gegen die Seattle Seahawks das allererste Regular Season Spiel in Deutschland bestreiten, wie die NFL am Mittwoch bekannt gab....

NFL

Das allererste NFL Spiel der Regular Season in Deutschland steht fest. Die Seattle Seahawks werden am 13. November um 15:30 Uhr in der Allianz...

NFL

NFL Draft 2022 - An welcher Position brauchen die einzelnen NFL Teams am dringendsten Verstärkung? Wir haben uns die AFC Teams angesehen und bei...

NFL

NFL Draft 2022 - An welcher Position brauchen die einzelnen NFL Teams am dringendsten Verstärkung? Wir haben uns die NFC Teams angesehen und bei...

NFL

Der Headcoach der Tampa Bay Buccaneers, Bruce Arians, geht in den Coaching-Ruhestand und Defensive Coordinator Todd Bowles wird sein Nachfolger.

Advertisement
Werbung