Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Foto: NFL

GFL

Frankfurt vertritt Deutschland beim internationalen NFL FLAG Football Turnier in Las Vegas

Lesezeit: 4 min

Für das Flag Football Team des Frankfurter Goethe-Gymnasiums geht es am frühen Mittwochmorgen in die USA! Mit dem internationalen Flag Football Finale, das im Rahmen des Pro Bowls ausgetragen wird, wartet ein großes Abenteuer auf die Mädchen und Jungs im Alter von 12 bis 13 Jahren.

Das Ticket für Las Vegas haben sich die hessischen Schülerinnen und Schüler Ende letzten Jahres durch den Erfolg beim nationalen Flag Finale in München gesichert, das den ersten Football Höhepunkt der „Games Week“ vor dem ersten offiziellen NFL-Spiel auf deutschem Boden markierte. Beim Turnier in München konnten die Frankfurter die Konkurrenz aus Hamburg, Düsseldorf, München und Berlin hinter sich lassen, nachdem man sich zuvor bereits auf regionaler Ebene in Frankfurt durchsetzen konnte. Beim Internationalen Flag Football Turnier im Rahmen des „NFL Pro Bowls“ in Las Vegas wird das Team aus Frankfurt auf die jeweiligen Landessieger aus Mexiko, China, Australien, Ghana, Großbritannien und Kanada treffen.

„Das Goethe-Gymnasium aus Frankfurt hat sich bei der Premiere des NFL FLAG Football- Schulprogramms mit einer starken Leistung für das internationale Finale qualifiziert. Flag Football gewinnt auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung und wir haben starke Schulteams aus ganz Deutschland gesehen, die diese kontaktarme Variante des American Footballs mit Begeisterung spielen“, so der General Manager der NFL Deutschland, Alexander Steinforth.

In der heimischen Sporthalle am Goethe-Gymnasium wurden die jungen Flag Football-Cracks am Sonntagvormittag von Stadtrat Mike Josef und dem US-Generalkonsul Norman Thatcher Scharpf Richtung Las Vegas verabschiedet, der den Kids viel Glück für das Abenteuer in seiner Heimat wünschte: „In Las Vegas erwartet das Flag Football Team des Goethe-Gymnasiums ein unvergleichliches und sicherlich unvergessliches Erlebnis. Wir werden die Reise unseres Frankfurter Flag Fooball Teams, das Deutschland beim NFL Pro Bowl vertritt, verfolgen und drücken die Daumen für das Turnier.“

Nach der offiziellen Verabschiedung holte sich das hessische Flag Football Team beim Abschlusstraining mit ihren Lehrern Andreas Schalomon und Alexander Klooz sowie NFL Flag Coach Maximilian von Garnier den Feinschliff für das große Turnier in Las Vegas, bei dem die Frankfurter Deutschland in den USA vertreten werden.

NFL FLAG FOOTBALL – JETZT FÜR DAS NFL FLAG FOOTBALL PROGRAMM 2023 BEWERBEN

Foto: NFL

Das NFL FLAG Football Schulprogramm führt Schülerinnen und Schüler in die kontaktlose Variante des American Football ein und fördert die teilnehmenden Schulen mit Flag Football-Equipment. Die Lehrkräfte werden in Workshops von erfahrenen Football-Coaches geschult und erhalten umfangreiche

Lehrmaterialien. Das Programm fördert die Kreativität und vermittelt gleichzeitig die von der NFL gelebten Werte wie Respekt, Verantwortung, Integrität und Durchhaltevermögen, sowie die Wichtigkeit eines gesunden, aktiven Lebensstils.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Unterstützt wird das NFL FLAG Programm von der Deutschen Kreditbank AG (DKB). Die DKB ist sowohl Presenting Partner der NFL-Deutschlandspiele bis 202 als auch des NFL FLAG Football Programm. Das Engagement der DKB entspringt der #geldverbesserer Kampagne. Ziel ist es, die Nachhaltigkeit in Deutschland unter anderem mit Innovationen, Technologie und Digitalisierung, aber auch mit gesellschaftlichem Engagement voranzubringen. Ein Ziel, das die DKB auch auf ihr Sportsponsoring überträgt.

Stefan Unterlandstättner, CEO der DKB: „Flag Football ist ein Sport, der nicht besser in die heutige Zeit passen könnte. Neben dem Sporttreiben in gemischten Teams mit Jungen und Mädchen setzt Flag Football auch auf Wertevermittlung und stellt in den Trainingseinheiten Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Toleranz in den Fokus. Daher unterstützen wir gerne die nachhaltige Entwicklung von Flag Football, insbesondere im Jugendsport, in Deutschland.“

Das NFL FLAG Programm ist speziell für den Sportunterricht in Schulen konzipiert. Es ist für Schülerinnen und Schüler im Alter von 10-14 Jahren geeignet und so aufgebaut, dass die Inhalte im Rahmen von 8-12 Unterrichtseinheiten vermittelt werden können.

Über www.nflflag.de können sich alle interessierten Schulklassen ab sofort an verschiedenen Standorten in Deutschland für das NFL FLAG Programm 2023 bewerben.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Unter Pressemeldung werden aktuelle Presseinformationen der NFL und weiterer offizieller Seiten veröffentlicht.

Für Dich

NFL News

Die Pro Bowl Games sind das All-Star-Event der National Football League (NFL). Seit dem vergangenen Jahr wird das traditionelle Tackle-Football-Spiel im Rahmen der Pro...

NFL News

New York/Düsseldorf – 25. Januar 2024 – Die National Football League wird im Rahmen der Pro Bowl Games 2024 in Orlando am 2. und...

Unterhaltung

Football, auch bekannt als American Football, ist eine weltweit beliebte Mannschaftssportart, die mit großer Leidenschaft und Hingabe von Millionen von Menschen gespielt und verfolgt...

NFL News

Düsseldorf, 22.11.2023 – Die NFL FLAG Football Turnierserie, präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG (DKB), ist heute erfolgreich abgeschlossen worden. In den vergangenen Monaten...

NFL News

“It could be that flag football will make it to the Olympics one day.” – Tommy Wiking, Präsident International Federation of American Football (IFAF)...

Analyse

Weltweite American-Football-Familie reagiert auf die Bestätigung der Aufnahme. Der Internationale Verband für American Football (IFAF), die National Football League (NFL) und USA Football begrüßen Abstimmung...

NFL News

London, 09.10.2023 – Die National Football League (NFL) feiert im Rahmen des Spiels der Buffalo Bills vs Jacksonville Jaguars, ein besonderes Flag Football Event....

Advertisement
Werbung
×