Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Daily Fantasy Sports text button on keyboard, concept background
Foto: dizanna | Depositphotos

Analyse

Fantasy Football: “Goldene Brüder” und ein Goldjunge

Lesezeit: 4 min

Das „Hall of Fame Game“ ist zu Ende, die Preseason steht vor der Türe und in der sonntäglichen Luft kann man schon den Duft von saftigen Burgern und kaltem Bier erahnen. Der Fernsehapparat, auf dem die kommende Saison verfolgt wird, hat sich auf eine Bildschirmdiagonale von 2 Metern und 18 Zentimetern vergrößert. Darüber, auf einem breiten Regal, thront die letztjährige Trophäe der Fantasy-League – die Statuette eines goldglänzenden Footballspielers auf einem Marmorsockel, auf dem eine lobpreisende Gravur an meinen „ewigen“ Ruhm erinnert.

Sie tut dies in guter Gesellschaft, denn ihr zur Seite stehen weitere „Brüder“ – je einer in Gold, Silber und Bronze – insgesamt also vier an der Zahl. Und inmitten der ruhmreichen, martialischen Pokallandschaft steht er — der ewige Dorn im Fleisch, die „Ballerina“ aus der Saison 2018. Diese Spielzeit war tatsächlich übel gewesen und hatte einen kompletten Neuaufbau des Teams nach sich gezogen.

Nicht nur das! Auch die Frage, wie man sich in einer „Dynasty-League“ erfolgreich behaupten kann, musste überdacht und beantwortet werden, um eine weitere Ballerina und das rosafarbene T-Shirt mit dem wohlgenährten Einhorn und der Aufschrift „I suck at Fantasy Football“ zu vermeiden. Fotos der Verleihungszeremonie begleiten dich ein ganzes Jahr lang und liebe Freunde sorgen dafür, dass du stets daran erinnert wirst.

Was also ist der größte Erfolgsfaktor im Fantasy Football? Die Antwort ist ganz einfach: Glück! Wäre letztes Jahr das Bengals-Spiel nicht abgebrochen und eine Fortsetzung bzw. Neuaustragung abgesagt worden, stünde anstatt des goldenen bloß ein silberner „Bruder“ im Regal.

Natürlich gibt es Faktoren, die man beeinflussen kann! Ich achte beispielsweise darauf, dass Spieler stets dann an interessierte Ligakonkurrenten abgegeben werden, wenn sie ein gewisses Alter (nach Position unterschiedlich) erreicht und eine gute Saison hinter sich gebracht haben. Dann sind sie den mitsielenden Managern noch von Wert und im Idealfall gibt es im Gegenzug dafür erfolgsversprechende Rookies und/oder zukünftige Draftpicks. Tatsächlich habe ich seit der verkorksten 2018er-Saison stets den „jüngsten“ Kader der Liga. Im Gegenzug dafür bin ich aber auch nicht knausrig, wenn ich einen Spieler haben möchte, weil er mein Team an entscheidender Stelle ergänzen würde. Da ich für mich beschlossen habe, nur jedes zweite Jahr im Draft vorne mitzumischen, stehen immer wieder auch kostbare Picks als Gegengabe zur Verfügung.

Und dann – dann wird es ein wenig diffizil, denn es geht natürlich auch darum, Mannschaften und Spieler zu beobachten, um als erster herauszufinden, wo ein „Rohdiamant“ schlummern könnte, den noch keiner der Ligakonkurrenten entdeckt und „verpflichtet“ hat. Habe ich für die kommende Saison bereits einen Spieler ins Visier genommen? Ja, habe ich und nicht nur das – ich habe ihn bereits verpflichtet und würde mich – was nicht oft vorkommt – trauen, eine Wette auf ihn abzuschließen!

Advertisement. Scroll to continue reading.

Dieser junge Mann ist ein „Sonderfall“, denn üblicher Weise lasse ich die Finger von jenen, deren Verletzungshistorie über kleinere Blessuren hinausgeht und seine Karriere stand bereits vor dem Aus, ehe sie beginnen sollte. Eine risikoreiche Operation an der Halswirbelsäule musste durchgeführt werden und der einst aussichtsreiche Shooting Star wurde 2022 aus den Notizbüchern aller Teams gestrichen, zum Undrafted Free Agent „degradiert“, der dann doch noch von den Kansas City Chiefs unter Vertrag genommen wurde, um wegen einer weiteren Operation dann auch noch die gesamte Saison zu verpassen. Nur wenige werden ihn auf dem Radar behalten haben und ich würde in der Regel dringend davon abraten, einen Spieler mit solch einer Krankenakte auch nur in Erwägung zu ziehen, aber in diesem Fall haben mich die Berichte und Videos aus dem Trainingscamp der Kansas City Chiefs überzeugt! Neugierig geworden?

Der „hoffnungslose“ Fall trainiert plötzlich mit der „Einsergarnitur“, nachdem er einige unglaubliche Catches gezeigt hat und Routen gelaufen ist, auf welchen die Defensive Backs orientierungslos auf der Strecke geblieben und auf dem Feld herumgeirrt sind. Das I-Tüpfelchen war dann noch ein entspannter Griff zum trocknenden Handtuch, ehe der junge Mann seelenruhig den Ball aus der Luft pflückte.

Am 13. August ist es genau 21 Monate her, dass Justyn Ross zuletzt in einem Kader und auf dem Feld gestanden hatte – ich werde ihn kommende Woche bei den auflaufen sehen und bin sicher, dieser „Goldjunge“ wird meine Chancen erhöhen um weitere „goldene Brüder“ auf das Regal zu bekommen.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Click to comment

Für Dich

NFL News

Fantasy Football ist ein beliebtes Spiel, bei dem du dein eigenes Team aus echten NFL-Spielern zusammenstellst und gegen andere Fantasy-Teams antrittst. Es ist eine...

Fantasy

Fantasy Starter ist ein wöchentlicher Blick auf weniger offensichtliche Spieler, die man in aufstellen sollte, und potenzielle Busts, die man auf der Bank lassen...

Fantasy

In unserem Fantasy Outlook liefern wir dir die dieswöchigen Top-Kandidaten mit dem größten Potenzial auf Fantasy Punkte. Quarterback Kirk Cousins, Vikings vs. Chargers In...

NFL News

Tauch ein in die Welt der unvorhersehbaren Taktiken, der atemberaubenden Spielzüge und der sich wandelnden Helden – Willkommen in der Welt des Fantasy Football!...

NFL News

Die Spielplanstärke (Strength of Schedule) ist für Fantasy-Manager ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung Spielern in der NFL. Es wird verwendet, um die Gesamtschwierigkeit...

Fantasy

Die Fantasy Football-Saison steht bevor, und Fantasy-Manager auf der ganzen Welt bereiten sich darauf vor, ihre Teams für die kommende Saison zusammenzustellen. Unter den...

Fantasy

Die Fantasy Football-Saison steht vor der Tür, und das heißt, es ist Zeit, sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. In einer aktuellen Diskussion haben...

Advertisement
×