Folge FootballR

Hi, was suchst du?

NFL 2024-2025
Preseason
Texans
-:-
Bears
NFL 2024-2025
Preseason
Panthers
-:-
Patriots
NFL 2024-2025
Preseason
Falcons
-:-
Dolphins
NFL 2024-2025
Preseason
Texans
-:-
Steelers
NFL 2024-2025
Preseason
Eagles
-:-
Ravens
NFL 2024-2025
Preseason
Bears
-:-
Bills
NFL 2024-2025
Preseason
Raiders
-:-
Vikings
NFL 2024-2025
Preseason
Seahawks
-:-
Chargers
NFL 2024-2025
Preseason
Packers
-:-
Browns
NFL 2024-2025
Preseason
Buccaneers
-:-
Bengals
NFL 2024-2025
Preseason
Chiefs
-:-
Jaguars
NFL 2024-2025
Preseason
Broncos
-:-
Colts
NFL 2024-2025
Preseason
Cowboys
-:-
Rams
NFL 2024-2025
Preseason
Eagles
-:-
Patriots
NFL 2024-2025
Preseason
Falcons
-:-
Ravens
NFL 2024-2025
Preseason
Giants
-:-
Texans
<
>
||| ||| ||||| ||
Caleb Williams - NCAA, College League, USA Football: Notre Dame at Southern California Nov 26, 2022 Los Angeles, California, USA Southern California Trojans quarterback Caleb Williams 13 rushes for a touchdown in the second half against the Notre Dame Fighting Irish at United Airlines Field at Los Angeles Memorial Coliseum. Los Angeles United Airlines Field at Los Angeles Memorial Coliseum California USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xKirbyxLeex 20221126_tdc_al2_0325
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

College

Das sind die Sieger der 2022er College Football Awards

Lesezeit: 4 min

Die Heisman Trophy wird am Samstagabend verliehen, aber in der Zwischenzeit gab es reichlich andere Preise zu vergeben. Hier sind die Gewinner der 2022 Home Depot College Football Awards Show:

Bester Spieler

Caleb Williams, QB, USC

Williams war in dieser Saison Vierter bei den Passing Yards und Erster bei den Touchdowns, dazu kamen 372 Yards und 10 Scores auf dem Boden. Mit ihm als Quarterback verfügten die Trojans über eine der erfolgreichsten Offenses des Landes und erzielten eine Bilanz von 11-2. Zwar verpasste USC nach der Niederlage gegen Utah im Pac-12-Titelspiel die College Football Playoffs, doch das lag vor allem an den Defensivschwierigkeiten des Teams. Williams hätte es nicht besser machen können.

Andere Finalisten: C.J. Stroud (QB, Ohio State), Hendon Hooker (QB, Tennessee)

Bester Quarterback

December 1, 2022: TCU quarterback Max Duggan looks to pass in the first half against Iowa State at Amon G. Carter Stadiu

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Max Duggan, TCU

Nur wenige hatten erwartet, dass Duggan, der das Jahr als TCUs Nummer 2 begann, diese Auszeichnung am Ende der Saison gewinnen würde. Doch der Star der Horned Frogs zog 2022 eine Show ab: Er passte für 3321 Yards und 30 Touchdowns bei nur vier Interceptions und führte TCU zu einer perfekten Regular Season. Er ist der erste Spieler der Schule, der den Davey O'Brien Award gewinnt, der nach dem ehemaligen TCU-Star benannt wurde.

Andere Finalisten: C.J. Stroud (Ohio State), Caleb Williams (USC)

Bester Running Back

Bijan Robinson, Texas

Robinson stellte mit 1580 Rushing Yards und 18 Touchdowns persönliche Bestwerte auf und rangiert damit an fünfter bzw. vierter Stelle in den USA. Während Michigans Blake Corum eine ähnliche Laufstatistik vorweisen konnte, war der Texas Star vor allem auch als Passfänger erfolgreich: Er erzielte 314 Yards und zwei Touchdowns bei 19 Catches. Bis auf in drei Spielen überschritt Robinson in diesem Jahr in allen Spielen die 100-Yard-Marke und übertraf in zwei seiner vier Auftritte im November die 200-Yard-Marke.

Weitere Finalisten: Chase Brown (Illinois), Blake Corum

Advertisement. Scroll to continue reading.

Bester Interior Lineman

Olusegun Oluwatimi, C, Michigan

Oluwatimi war der beste Spieler in einer der besten Offensive Lines der Nation. Der Spieler, der auch die Rimington Trophy als bester Center gewann, ist der erste Spieler aus Michigan, der die Outland Trophy für sich beansprucht. Die Wolverines (13-0) erzielten in dieser Saison einen Durchschnittswert von 5,6 Yards pro Laufversuch, und Oluwatimi war einer der Hauptgründe dafür.

Andere Finalisten: Peter Skoronski (OT, Northwestern), Calijah Kancey (DT, Pittsburgh)

Bester Receiver

Jalin Hyatt, Tennessee

Hyatt belegte landesweit den vierten Platz bei den Receiving-Yards und den ersten bei den Touchdowns. Er war nicht nur die produktivste Waffe in einem der besten Offenses des College-Footballs, sondern zeigte sich auch in den entscheidenden Momenten, als Tennessee ihn am meisten brauchte: 207 Yards und fünf Touchdowns gegen Alabama.

Andere Finalisten: Marvin Harrison Jr. (Ohio State), Xavier Hutchinson (Iowa State)

Bester Defensivspieler

Will Anderson, LB, Alabama

Anderson hat in dieser Saison in der Defense der Crimson Tide alles einfacher aussehen lassen und die gegnerische Offense immer wieder in Bedrängnis gebracht. Der Starverteidiger, der im vergangenen Jahr ebenfalls für diesen Preis nominiert war, beendete die Saison 2022 mit 10 Sacks – die achtmeisten in den USA – sowie einer Interception und einem Defensive Touchdown. Außerdem erzielte er 59 Pressures, was laut PFF den vierten Platz im Land einnimmt.

Andere Finalisten: Tuli Tuipulotu (DL, USC), Ivan Pace Jr. (LB, Cincinnati)

Advertisement. Scroll to continue reading.

Bester Defensive Back

Tre'Vius Hodges-Tomlinson, TCU

Hodges-Tomlinson war ein Eckpfeiler der TCU Defense und erzielte in dieser Saison in 13 Einsätzen 42 Tackles, 11 Pass Breakups und drei Interceptions. Er ließ in der Deckung ein Passer Rating von nur 38,9 zu, die beste Note unter den Cornerbacks in der Big 12.

Andere Finalisten: Clark Phillips III (Utah), Devon Witherspoon (Illinois)

Bester Kicker

Christopher Dunn, NC State

Dunn belegte mit einer 96%igen Field-Goal-Conversion-Rate (24 von 25 Versuchen), darunter zwei FGs über 50 Yards, den zweiten Platz in der Nation. Auch bei den Extrapunkten verwandelte er 30 von 30.

Andere Finalisten: Joshua Karty (Stanford), Jake Moody (Michigan)

Bester Punter

Adam Korsak, Rutgers

Korsak fügte seiner dekorierten College-Karriere am Donnerstag eine weitere Auszeichnung hinzu. Im Jahr 2022 war er der beste Punter und belegte mit insgesamt 75 Punts den dritten Platz. Außerdem führte Korsak die Big Ten mit 35 Fair Catches an.

Andere Finalisten: Mason Fletcher (Cincinnati), Bryce Baringer (Michigan State)

Advertisement. Scroll to continue reading.

Trainer des Jahres

Sonny Dykes, TCU

Hier gibt es keine Überraschungen. Die Horned Frogs stellten Dykes ein, nachdem sie letztes Jahr eine 5-7 Bilanz hatten. In seinem ersten Jahr an der TCU verhalf er dem Team zu einer ungeschlagenen Saison und dem erstmaligen Erreichen der College Football Playoffs.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

College

Electronic Arts hat mit der Vorstellung des Spiels EA SPORTS College Football 25 für Aufsehen gesorgt. Neben einem beeindruckenden Reveal-Trailer enthüllte der Entwickler auch...

eSports

Die Rückkehr des College Football Game von EA hat für Aufsehen gesorgt, aber das Angebot an die Spieler wirft ernsthafte Fragen auf. Rund 11.000...

College

Die Michigan Wolverines, angeführt von Coach Jim Harbaugh, haben sich den National Title im College Football gesichert. In einem packenden College-Football-Playoff-Finale besiegten die Wolverines...

College

Der Winter in Michigan wurde im sonnigen Kalifornien am Montagabend durch den heißen Atem eines epischen Rose Bowl Spiels aufgetaut, als die Wolverines in...

College

Die umstrittene "Hip-Drop"-Tackling-Technik, die in der NFL und auf College-Ebene zu schweren Verletzungen führt, steht erneut im Fokus der Diskussion. Nachdem Florida State Quarterback...

Analyse

Der Sportdirektor der Washington State, Pat Chun, hat die Führung der Pac-12 schwer kritisiert. Die Kritik folgt angesichts der aktuellen Abwanderung von Konferenzmitgliedern. “Es...

College

Ohio State Quarterback C.J. Stroud hat sich für den NFL Draft 2023 angemeldet, wie er am Montag mitteilte. Stroud, ein Heisman-Trophy-Finalist in seinen beiden...

Advertisement
×