Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
SANTA CLARA, CA - NOVEMBER 28: Minnesota Vikings wide receiver Adam Thielen 19 comes out of the endzone after scoring a TD during the game between the Minnesota Vikings and the San Francisco 49ers on Sunday, November 28, 2021 at Levi s Stadium in Santa Clara, California. Photo by Douglas Stringer/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA NOV 28 Vikings at 49ers Icon211128004
Foto: IMAGO / Icon SMI

eSports

Learnings aus den ersten Fantasy Football Drafts 2022 – Receiver

Lesezeit: 6 min

Jarvis Landry, New Orleans Saints

CLEVELAND, OH - OCTOBER 21: Cleveland Browns wide receiver Jarvis Landry (80) leaves the field following the National Fo

Foto: IMAGO / Icon SMI

Landry, der vor einer Saison bei den Cleveland Browns verletzt und größtenteils ineffektiv war, kehrt nach Louisiana zurück, um in einer Organisation, die sich im Umbruch befindet, Slot-Aufgaben zu übernehmen. Vielleicht ist er wieder der Landry, der in seinen ersten sechs Seasons jeweils mehr als 80 Pässe gefangen hat,wieder zurück, denn er ist erst 29 Jahre alt, und es ist wahrscheinlich, dass Michael Thomas und Rookie Chris Olave nicht sofort die Hauptrolle spielen werden. Thomas verpasste das gesamte Jahr 2021 und dennoch wird er mehrere Runden vor Thielen gewählt. Landry hat wenig Touchdown-Potenzial, aber er könnte eine ganze Menge Pässe fangen.

DeVante Parker, New England Patriots

Parker war seit 2019 ein ziemlicher Fantasy-Bust, als er 72 Pässe für 1.202 Yards und neun Touchdowns fing. Aber er bekommt einen neuen Start in New England, wo er sich leicht zur Top-Option für Mac Jones entwickeln könnte. Ist es wahrscheinlich, dass Parker in dieser Offense auf ein WR2-Niveau zurückkehrt? Wahrscheinlich ist es nicht, aber ein gesunder Parker hat viel Potenzial.

Robbie Anderson, Carolina Panthers

In seiner ersten Panthers-Saison war er überraschenderweise ein Star, als er 95 Pässe für 1.096 Yards fing. In der letzten Saison ist Anderson auf das Produktionsniveau der New York Jets zurückgefallen. Das Spiel des Quarterbacks trug kaum dazu bei, aber Anderson fiel von konstanten 8,1 Yards pro Target (über die gesamte Karriere) auf 4,7 Yards im Jahr 2021. Anderson und DJ Moore bleiben die besten Wide Receiver in Carolina.

Foto: IMAGO / Icon SMI
Foto: imago images / Icon SMI
Foto: IMAGO / Icon SMI

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

1 2 3

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Netflix kündigt eine aufregende neue Dokuserie mit dem Titel “Receiver” an, die Einblicke in das Leben und die Karrieren von erstklassigen NFL-Receivern wie Justin...

NFL News

Fantasy Football ist ein beliebtes Spiel, bei dem du dein eigenes Team aus echten NFL-Spielern zusammenstellst und gegen andere Fantasy-Teams antrittst. Es ist eine...

Fantasy

Christian Watson, Packers Christian Watson, der Wide Receiver, hat in den letzten beiden Wochen nach seiner Verletzungspause beeindruckende Leistungen gezeigt. In Woche 4 erzielte...

Fantasy

In unserem Fantasy Outlook liefern wir dir die dieswöchigen Top-Kandidaten mit dem größten Potenzial auf Fantasy Punkte. Quarterback Kirk Cousins, Vikings vs. Chargers In...

NFL News

Commanders QB Sam Howell entwickelt sich zum Fantasy Starter Sam Howell hat das Potenzial, in der Fantasy Football-Szene als wöchentlicher Starter in Betracht gezogen...

Analyse

Das „Hall of Fame Game“ ist zu Ende, die Preseason steht vor der Türe und in der sonntäglichen Luft kann man schon den Duft...

NFL News

Die Spielplanstärke (Strength of Schedule) ist für Fantasy-Manager ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung Spielern in der NFL. Es wird verwendet, um die Gesamtschwierigkeit...

Advertisement
×