fbpx
LB William Lloyd bei seiner Ankunft im SWARCO RAIDERS Office.

AFL | Ein Linebacker aus Mississippi spielt für die Swarco Raiders Tirol AFL

Werbung

image_pdfimage_print

Der 25-jährige William Lloyd wird das Team von Head Coach Kevin Herron in der Saison 2020 unterstützen. Der letztjährige Leading Tackler der GFL 2 gewann letztes Jahr die Meisterschaft Süd mit den Ravensburg Razorbacks.

Von Amerika nach Deutschland und Österreich

Geboren in Alabama, aufgewachsen in Rosedale Mississippi studierte William an der Troy University Alabama. Sein Weg führte ihn 2019 das erste Mal nach Europa. Im Team der Ravensburg Razorbacks spielte er nicht nur als Linebacker, sondern brachte sich auch im Coaching Staff ein. 2020 geht sein Weg in Europa weiter und zwar in Österreich mit den SWARCO RAIDERS Tirol.

“Ich werde versuchen, dieselbe Energie und dieselbe gute Arbeit hier in Österreich für die SWARCO RAIDERS Tirol zu leisten. Ich habe den Ruf zu gewinnen und bin gerne von Leuten umgeben, die die beste Version ihrer selbst sein wollen. Das ist mein Ding!”, erzählt William Lloyd selbstbewusst.

Angesprochen auf die neue Ausgangsposition im Team der SWARCO RAIDERS stellt er klar: “Roster ändern sich, Erwartungen aber nicht. Ich möchte denen, die hier sind, dabei helfen besser zu werden. Welche Hindernisse auch auftreten mögen, wir werden sie zusammen in Angriff nehmen und meistern. Unser Ziel ist es, das vollkommenste Team zu werden, das wir sein können.”

Foto: Stefanie Rahm

Related Posts

Kommentieren