Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Baltimore Ravens quarterback Lamar Jackson 8wird von der browns defense gejagt. Bye Week Woche 13
Foto: IMAGO / UPI Photo

NFL News

Lamar Jackson fordert mehr garantiertes Geld als Deshaun Watson

Lesezeit: 2 min

Die Baltimore und Lamar Jackson stehen vor einem Scherbenhaufen. Der Star-Quarterback der Ravens möchte einen garantierten Vertrag, der mit dem von Deshaun Watson bei den Cleveland Browns vergleichbar ist.

Laut Jeremy Fowler und Jamison Hensley von ESPN hat er bei den Verhandlungen im vergangenen Jahr nur Gegenangebote für voll garantierte Verträge unterbreitet, die jenen von Watson übersteigen.

Cleveland verpflichtete Watson im vergangenen März für fünf Jahre mit einem garantierten Vertrag in Höhe von 230 Millionen Dollar – der teuerste Vertrag in der Geschichte der NFL.

Baltimore sträubt sich Berichten zufolge gegen einen voll garantierten Vertrag. Jackson lehnte laut Fowler und Hensley im September einen Fünfjahresvertrag über 250 Millionen Dollar mit 133 Millionen Dollar Garantie ab.

“Nur weil die Browns verzweifelt waren, heißt das nicht, dass die Ravens es auch sind”, sagte ein hochrangiger NFL-Manager zu ESPN. “Sie sind eine stabile Franchise. Sie werden sich nicht auf etwas stürzen, nur weil Cleveland es getan hat.”

Jackson, der 32. Gesamtpick im Draft 2018, wird am 13. März in die Free Agency wechseln. Das Franchise-Tag-Fenster öffnete sich am Dienstag, was bedeutet, dass Baltimore nun die Tag nutzen kann, um ihn vom freien Markt fernzuhalten.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Der 26-Jährige verpasste die letzten sieben Spiele der Ravens – einschließlich der Wild-Card-Niederlage gegen die Cincinnati Bengals – aufgrund einer Knieverletzung, die er sich in Woche 12 gegen die Denver Broncos zuzog.

Die Ravens haben laut Over The Cap $24.288.480 an Cap Space. Sie haben den 22. Pick im NFL Draft 2023.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Im Jahr 2023 führte der damalige Titans Running Back Derrick Henry die NFL mit beeindruckenden 280 Carries an. Für die kommende Saison 2024 planen...

NFL News

Der ehemalige Safety der Seattle Seahawks, Jamal Adams, steht vor einer möglichen neuen Herausforderung. Am Dienstag traf sich der dreifache Pro Bowler mit den...

Chiefs

Die Liga hat den Auftakt der NFL Saison 2024 mit einem hochkarätigen Duell zwischen den Kansas City Chiefs und den Baltimore Ravens angekündigt. Das...

NFL News

Die Baltimore Ravens haben ihre Verpflichtung gegenüber Wide Receiver Rashod Bateman unterstrichen und seinen Vertrag bis zur Saison 2026 verlängert, wie das Team offiziell...

Analyse

John Harbaugh, der erfolgreiche Head Coach der Baltimore Ravens, hat die Entscheidung der NFL, Hip-Drop-Tackles zu verbieten, nachdrücklich unterstützt. In einem Statement gegenüber Jamison...

NFL News

Star-Running-Back verstärkt dynamisches Backfield

NFL News

Wie das Team am Dienstag bekannt gab, haben die Baltimore Ravens Defensive Tackle Justin Madubuike nach seiner herausragenden Saison 2023 mit der Franchise Tag...

Advertisement
×