Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Franchise Tag, NCAA, College League, USA Football: Senior Bowl Jan 24, 2015 Mobile, AL, USA An official NFL, American Football Herren, USA The Duke football made by Wilson photographed on the field following the Senior Bowl at Ladd-Peebles Stadium. Mobile Ladd-Peebles Stadium AL USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJohnxDavidxMercerx 8346200
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Business

Franchise Tag 2023: Was ist das und was bedeutet die Tag? Bis 7. März kann getaggt werden

Aktuell haben die NFL Teams die Möglichkeit Franchise oder Transition Tags auf Spieler anzuwenden. Bis das Angebot unterschrieben ist, kann das Team die Franchise oder die Transition Tag rückgängig machen.

Lesezeit: 7 min

dBis zum 7. März 2023 um 22 Uhr haben die NFL-Teams die Option, Franchise- oder Transistion-Tags auf ihre Spieler anzuwenden. Dieses Zeitfenster dauert zwei Wochen.

Hier geht es nun darum: Wie viel sind die Tags wert? Und was ist die Tag und was bedeutet das?

Wie viel bekommt ein getaggter Spieler im Jahr 2023?

Die Spieler, die mit der Franchise Tag oder Transition Tag versehen sind, erhalten ein Einjahresvertrag mit einem Gehalt, das dem Durchschnitt der höchsten Gehälter für Spieler auf dieser Position im Vorjahr entspricht oder 120 Prozent des vorherigen Gehalts des Spielers, je nachdem, welcher Wert höher ist. Die Höhe des Gehalts variiert je nach Art der Tag und Position des Spielers, die ein Team anwendet. Im Folgenden gehen wir näher auf die Gehälter der Spieler unter den verschiedenen Tags ein.

Position Franchise Tag Transition Tag
QB $32,416,000 $29,504,000
LB $20,926,000 $17,478,000
WR $19,743,000 $17,991,000
DE $19,727,000 $17,452,000
DT $18,937,000 $16,068,000
OL $18,244,000 $16,660,000
CB $18,140,000 $15,791,000
S $14,460,000 $11,867,000
TE $11,345,000 $9,716,000
RB $10,091,000 $8,429,000
ST $5,393,000 $4,869,000
Werte lt. Overthecap

Was ist die Franchise Tag?

Richtig, die NFL-Teams haben drei verschiedene Optionen zum Tagging, mit denen sie versuchen, Spieler, deren Verträge auslaufen, weiterhin beim Team zu halten:

  1. Non-exclusive Franchise Tag
  2. Exclusive Franchise Tag
  3. Transition Tag

Non-exclusive Franchise Tag

Die Non-exclusive Franchise Tag ist eine Option, die ein NFL-Team hat, um einen Spieler für mindestens ein weiteres Jahr an das Team zu binden, dessen Vertrag ausgelaufen ist oder auslaufen wird. Wenn das Team die Non-exclusive Franchise Tag auf einen Spieler anwendet, wird ihm ein Einjahresvertrag zu einem Gehalt angeboten, das dem Durchschnitt der fünf höchsten Gehälter für Spieler auf dieser Position im Vorjahr entspricht oder 120 Prozent des vorherigen Gehalts des Spielers, je nachdem, welcher Wert höher ist.

Ein Spieler, der mit der Non-exclusive Franchise Tag versehen ist, kann jedoch von anderen Teams ein Angebot für einen neuen Vertrag erhalten. Wenn der Spieler dieses Angebot annimmt, muss das Team, das die Non-exclusive Franchise Tag angewendet hat, diesem Angebot gleichwertige Bedingungen bieten oder ein neues Angebot machen. Tut das Team das nicht, erhält es zwei Erstrunden-Picks als Entschädigung. Wenn der Spieler kein anderes Angebot annimmt und bei seinem aktuellen Team bleibt, bleibt er für mindestens ein weiteres Jahr unter Vertrag.

Exclusive Franchise Tag

Wenn Leute sich auf die “Franchise Tag” beziehen, sprechen sie Hierzulande im Allgemeinen über die exklusive Version.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Im Gegensatz zur Non-exclusive Franchise Tag hat das Team das alleinige Verhandlungsrecht mit dem Spieler und andere Teams können ihm kein Angebot machen.

Wenn das Team die Exclusive Franchise Tag auf einen Spieler anwendet, wird ihm ein Einjahresvertrag zu einem Gehalt angeboten, das dem Durchschnitt der fünf höchsten Gehälter für Spieler auf dieser Position im Vorjahr entspricht oder 120 Prozent des vorherigen Gehalts des Spielers, je nachdem, welcher Wert höher ist.

Der Spieler hat keine Wahlmöglichkeit und muss bei seinem aktuellen Team bleiben oder gar nicht spielen. Es sei denn, das Team stimmt einem Trade zu, bei dem der Spieler zu einem anderen Team wechseln kann.

Transition Tag

Die Transition Tag ist da, um einen Spieler zu behalten, aber nicht unbedingt zum Höchstpreis. Die Transition Tag ist ein einjähriges Verlängerungsangebot für einen Betrag, der dem Durchschnitt der Top 10 Gehälter an der selben Position entspricht.

Im Gegensatz zur Franchise Tag hat der Spieler, der mit der Transition Tag versehen ist, die Möglichkeit, Angebote von anderen Teams zu erhalten, die das Team, das die Transition Tag angewendet hat, innerhalb von sieben Tagen passend zu dem Angebot matchen kann. Wenn das Team das Angebot nicht matcht, kann der Spieler bei dem anderen Team unter Vertrag treten.

Wenn der Spieler kein Angebot von einem anderen Team erhält und bei seinem aktuellen Team bleibt, bleibt er für mindestens ein weiteres Jahr unter Vertrag. Allerdings kann das Team, das die Transition Tag angewendet hat, jederzeit entscheiden, den Vertrag aufzulösen und den Spieler freizugeben.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Tag wurde gesetzt, doch wie geht es nun weiter?

Getaggte Spieler haben bis zum 15. Juli um 22 Uhr Zeit, um einen mehrjährigen Vertrag beim Team auszuhandeln. Nach diesem Datum darf der Spieler für die Saison 2023 nur einen Einjahresvertrag unterzeichnen, und der Vertrag kann erst nach dem letzten Regular Season Spiel der Mannschaft verlängert werden.

Spieler können das Angebot jederzeit unterschreiben, nachdem sie die Tag erhalten haben. Bis das Angebot unterschrieben ist, kann das Team die Franchise oder die Transition Tag rückgängig machen.

Sobald die Tag unterschrieben ist, ist das Gehalt des Spielers für diese Saison garantiert. Wenn ein Spieler das Angebot nicht unterschreibt, bleibt er ohne Vertrag und unterliegt daher keinen genauen Schedules.

Ein Spieler kann von seinem Team bis zu drei Mal getaggt werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Business

Aktuell haben die NFL Teams die Möglichkeit Franchise oder Transition Tags auf Spieler anzuwenden. Bis das Angebot unterschrieben ist, kann das Team die Franchise...

Top Story

Blockbuster Trades – Die NFL ist in den letzten Jahren vom Trade-Fieber erfasst worden. Früher war es eine Seltenheit, dass Teams Starspieler in ihrer...

Editors Pick

Die Zeit für die Vergabe der begehrten Franchise- und Transition-Tags in der NFL rückt näher, und Teams bereiten sich darauf vor, ihre Schlüsselspieler zu...

Analyse

Nachdem die Kansas City Chiefs den Super Bowl gewonnen haben, richtet sich der Fokus der NFL bereits auf die kommende Saison. Hier sind die...

NFL News

Die New York Giants setzen die nicht-exklusive Franchise Tag für Star-RB Saquon Barkley ein, so eine Quelle gegenüber Jordan Schultz. New York schien aufgrund...

NFL News

Der Running Back der Las Vegas Raiders, Josh Jacobs, gehörte zu den Spielern, die noch vor Ablauf der Frist am Dienstag um 22 Uhr...

NFL News

Die New York Giants und die Agenten von Daniel Jones werden den NFL Scouting Combine am Sonntag ohne eine Vertragsvereinbarung verlassen, und es ist...

Advertisement