Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
5 Dinge auf die es im Cotton Bowl ankommt | Clemson Tigers vs. Notre Dame
Foto: Public Domain

College

College Football Season 2019

Lesezeit: 4 min

In knapp 2 Wochen startet die neue College Season, genauer gesagt am 24. August. Im ersten Duell der neuen Saison treten die Florida Gators bei den Miami Hurricanes an. Damit wartet direkt ein Top Duell auf alle College Football Fans. Doch bevor es los geht bekommt ihr bei uns in den nächsten Tagen alles Wissenswerte für die anstehende Season.

Beginnen möchten wir mit einer Vorausschau auf die Teams to watch:

Die Titelfavoriten

Nach dem letztjährigen Finalsieg der Clemson Tigers über die Alabama Crimson Tide wird sich in der kommenden Saison zeigen, ob die Vorherrschaft von Alabama und Star Headcoach Nick Saban endgültig durchbrochen werden kann. Beide Teams sind erneut unter den Titelkandidaten. Hinzu gesellen sich die Georgia Bulldogs, die Oklahoma Sooners und die Ohio State Buckeyes.

Die Verfolger

Mitmischen möchten in der kommenden Season auch wieder die Georgia Bulldogs, die nach dem Finaleinzug 2018 in der letzten Season weit hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben sind. So musste man sich gerade in den wichtigen Spielen gegen die LSU und Alabama geschlagen geben und verspielte im Anschluss auch noch den Allstate Sugar Bowl gegen Jahr zu Jahr besser werdende Texas Longhorns.

Mehr:  Kentucky Quarterback Will Levis meldet sich für den Draft an

Neben den Georgia Bulldogs sollte man ebenfalls die Oklahoma Sooners mit ihrem neuen Quarterback Star Jalen Hurts (ehemals Alabama) und die Ohio State Buckeyes mit Top Defensive End Chase Young auf dem Zettel haben.

Der Geheimfavorit

Jim Harbaugh hat mit seinen Michigan Wolverines ein vielversprechendes Roster zusammen. Selbst nach dem Abgang der Führungsspieler um Devin Bush (Pittsburgh Steelers), Rashan Gary (Green Bay Packers) und Chase Winovich (New England Patriots) mangelt es dem Team nicht an Talent. Nach einer starken Recruiting Phase stehen die Chancen für den ersten Conference-Titel nach 2012 unglaublich gut. Nach den Schlüsselduellen gegen Wisconsin, Penn State und Notre Dame folgt wohl der entscheidende Showdowon Ende November gegen die Ohio State.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Mit dabei der deutsche Defensive End Julius Welschof, der wohl in seiner zweiten Saison nach überzeugenden Leistungen in der Vorbereitung mit deutlich mehr Einsatzzeiten rechnen darf. Sollte er sich tatsächlich bereits nach einem Jahr in Michigan an das Level im American College Football gewöhnt haben, könnte seine enorme Athletik schon in diesem Jahr sehr wichtig für die Wolverines Defense werden.

Mehr:  College Football Playoff - Ausweitung auf 12 Teams ab 2024
Der Außenseiter

Die Oregon Ducks haben eine der besten Footballanlagen im College Football. Wie viel solche Anlagen gemeinsam mit einer guten Perspektive Wert sind, zeigt sich im Recruiting Prozess. So gelang es den Ducks mit Kayvon Thibodeaux den Nr.1 Defensive End der Class 2019 für sich zu gewinnen. Mit DE Kayvon Thibodeaux, Nose Tackle Jordan Scott und Linebacker Troy Dye der seinen Tackle Rekord aus dem letzten Jahr (115 Tackles) nochmal überbieten möchte, hat die Defense starke Eckpfeiler und ist nicht zu unterschätzen.

Hinzu kommt der unerwartet für ein weiteres Jahr zurückgekehrte Quarterback Star Justin Herbert. Hinter seiner erfahrenen Offensive Line möchte Herbert erneut einen Anlauf auf den Gewinn der Heisman Trophy nehmen und sich somit für einen der Top-Picks im kommenden NFL-Draft 2020 empfehlen. Im ESPN Preseason Power Ranking belegten die Ducks zuletzt einen 11. Platz der durchaus Raum für Überraschungen lässt. [Total_Soft_Poll id=”18″]

Foto: Public Domain
Autor

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Der Los Angeles Chargers Quarterback Justin Herbert wird voraussichtlich während des Aufwärmens vor dem Spiel am Sonntag entscheiden, ob er eine schmerzstillende Injektion in...

NFL

Quarterback Justin Herbert und Wide Receiver Keenan Allen sind für das Spiel der Los Angeles Chargers in Woche 3 gegen die Jacksonville Jaguars als...

NFL

Quarterback Justin Herbert war am Mittwoch hauptsächlich Zuschauer, als die Los Angeles Chargers ihr erstes Training in Vorbereitung auf das Spiel am Sonntag gegen...

NFL

Der Quarterback der Los Angeles Chargers, Justin Herbert, hat sich bei der 27-24 Niederlage gegen die Kansas City Chiefs am Donnerstag einen Rippenknorpelbruch zugezogen,...

NFL

Der Headcoach der Los Angeles Chargers, Brandon Staley, scheint sich keine Sorgen um Justin Herbert zu machen, nachdem der Quarterback bei der Niederlage gegen...

College

1.     Kyler Murray (2015) – Allen, Texas Kyler Murray ist der beste High School Quarterback aller Zeiten. Und ohne Zweifel einer der 3 besten Spieler...

NFL

Während sich die meisten NFL-Spieler auf eine sechswöchige Auszeit vom Football freuen, bevor das Trainingscamp beginnt, kann es Los Angeles Chargers Quarterback Justin Herbert...

Advertisement