fbpx
Julian Edelman

Injury Report | Das sind die Verletzten vor dem Montagsspiel in Woche 7 Injury Report

Werbung
image_pdfimage_print

Hier seht ihr alle Verletzten vor dem Montagsspiel am 7. Spieltag auf einen Blick. Langzeitverletzte Spieler auf der ‘Injured Reserve’- oder ‘Physical Unable To Perform’-Liste, die nicht im Injury Report der Teams gelistet sind, werden nicht aufgeführt.

 

Die New England Patriots treffen in der Nacht von Montag auf Dienstag um 2:15 Uhr auf die New York Jets.

Den Patriots fehlen dabei Wide Receiver Josh Gordon (Knie, Knöchel), Running Back Rex Burkhead (Fuß), sowie die Tight Ends Matt LaCosse (Knie) und Ryan Izzo (Gehirnerschütterung). Safety Patrick Chung (Ferse, Brust) und die Wide Receiver Phillip Dorsett (Kniesehne), Julian Edelman (Brust) und Gunner Olszewski (Kniesehne) gelten als ‘fraglich’.

Die Jets müssen auf Linebacker Albert McClellan (Gehirnerschütterung) verzichten. Der Einsatz von Defensive Lineman Henry Anderson (Schulter), Offensive Tackle Kelvin Beachum (Knöchel), Running Back Trenton Cannon (Fuß, Knöchel), Tight End Chris Herndon (Kniesehne), Linebacker Neville Hewitt (Nacken, Knie) und Guard Kelechi Osemele (Schulter) gilt als ‘zweifelhaft’. Die Cornerbacks Nate Hairston (Knie) und Darryl Roberts (Knöchel), Linebacker C.J. Mosley (Leiste), Center Ryan Kalil (Schulter), Defensive Lineman Steve McLendon (Kniesehne), Wide Receiver Demaryius Thomas (Kniesehne) und die Guards Brian Winters (Schulter, Knie) und Alex Lewis (Nacken) sind als ‘fraglich’ gelistet.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Redskins suchen neuen Nickname, Namen und neues Logo
Werbung

Related Posts

Kommentieren