Folge FootballR

Hi, was suchst du?

NFL, American Football Herren, USA Philadelphia Eagles at Dallas Cowboys Dec 24, 2022 Arlington, Texas, USA Dallas Cowboys wide receiver CeeDee Lamb 88 celebrates with Dallas Cowboys quarterback Dak Prescott 4 after scoring a touchdown during the first half against the Philadelphia Eagles at AT&T Stadium. Arlington AT&T Stadium Texas USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xKevinxJairajx 20221224_krj_aj6_00035
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Analyse

Cowboys sichern sich wichtigen Sieg

Lesezeit: 3 min

Die Eagles und Cowboys haben ihre Plätze in der NFC so gut wie sicher: Philadelphia ist so gut wie sicher als Nummer 1 gesetzt, während Dallas auf dem besten Weg zum ersten Wildcard-Platz ist. Doch auch beim letzten Aufeinandertreffen der beiden erbitterten Rivalen ging es noch um etwas.

Vor allem die Cowboys wollten beweisen, dass sie mit den aufstrebenden Eagles mithalten können. Auch wenn das Fehlen von Jalen Hurts das Ergebnis für manche etwas schmälert, kann man nur schwerlich davon ausgehen, dass diese Bemühungen alles andere als ein durchschlagender Erfolg waren. Wenn 40 Punkte gegen die zweitbeste Defense der NFL keine Aussage für Dallas sind, was dann?

Dak Prescott zeigte seine beste Saisonleistung: Er brachte 27 von 35 Pässe für 347 Yards, drei Touchdowns und eine Interception an den Mann und legte weitere 41 Yards auf dem Boden zurück. Die Eagles waren besonders hilflos, als sie versuchten, ihn mit Zonendeckung zu bremsen.

Mehr:  49ers GM: Brock Purdy hat es "verdient" 2023 als Starter aufzulaufen

CeeDee Lamb zeigt als Prescotts Ziel Nummer eins weiterhin Spitzenleistungen, dieses Mal fing er 10 Pässe für 120 Yards und zwei Touchdowns. Auch nicht übersehen darf man das Big Play eines bestimmten Routiniers, der sein Debüt bei den Cowboys gab. T.Y. Hilton lieferte den wichtigsten Spielzug des Spiels für Dallas, als er bei Third-and-30 die Eagles-Defense mit einem entscheidenden 51-Yard-Catch alt aussehen ließ. Dieser Spielzug ermöglichte erst den spielentscheidenden Touchdown zu Beginn des vierten Viertels.

Die Verpflichtung von Hilton mag die Cowboys-Fans enttäuscht haben, da er wie ein Ersatz für den nicht verpflichteten Odell Beckham Jr. wirkte. Aber wenn die Colts-Legende dieser Offense ein Deep Element hinzufügen kann, und sei es auch nur situativ, wird ein ohnehin schon starker Passangriff noch schwerer zu stoppen sein.

Mehr:  6 Milliarden Dollar für die Washington Commanders

Wir haben seit der Rückkehr von Dak gesagt, dass niemand dieses Team in den Playoffs sehen will. Und das gilt wohl für alle außer für die Eagles. Nachdem sie dieses Spiel mit ihrem Backup-Quarterback fast gewonnen haben, wird Philly darauf brennen, Dallas mit Hurts auf dem Feld im Januar erneut zu schlagen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Jede Seite hat einen Sieg auf dem Konto, wenn der Starting Quarterback des Gegners an der Sideline steht. Mal sehen, wie das Spiel ausgeht, wenn alles auf dem Spiel steht und beide Teams in voller Stärke antreten.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL News

Laut Jeremy Fowler von ESPN geben die Houston Texans Wide Receiver Brandin Cooks für einen Pick der fünften Runde 2023 und einen Pick der...

NFL News

Die Philadelphia Eagles haben sich mit Quarterback Marcus Mariota auf einen 5 Millionen Dollar Vertrag für ein Jahr geeinigt. Dieser Vertrag kann mittels Boni...

NFL News

Die Philadelphia Eagles geben Cornerback Darius Slay einen Dreijahresvertrag über 42 Millionen Dollar. 23 Millionen Dollar davon sind garantiert, wie Adam Schefter von ESPN...

NFL News

Die Dallas Cowboys entlassen Elliott nach sieben Seasons. Dallas trennt sich von dem dreimaligen Pro Bowl Running Back Ezekiel Elliott, so eine Quelle gegenüber...

NFL News

Die Dallas Cowboys werden sich wahrscheinlich nach sieben Seasons vom dreimaligen Pro Bowl Running Back Ezekiel Elliott trennen. Das berichtet Ian Rapoport vom NFL...

Editors Pick

Jason Kelce ist noch nicht bereit für die Rente. Der sechsfache Pro Bowl-Center gab am Montag bekannt, dass er für eine 13. Saison zu den...

NFL News

Wie das Team am Montag bekannt gab, haben die Dallas Cowboys Running Back Tony Pollard mit der Franchise Tag versehen. Dallas will Pollard langfristig unter...

Advertisement