Connect with us

Hi, what are you looking for?

Atlanta Falcons Coaches Dan Quinn
Foto: Keith Allison

NFL

Falcons entlassen Coach Quinn und GM Dimitroff

image_pdfimage_print

Die Atlanta Falcons haben Headcoach Dan Quinn und General Manager Thomas Dimitroff nach einem 0-5 Start in die Saison 2020 entlassen. Das teilte das Team am Sonntag mit.

Pos.MannschaftNext upWL
193
257
357
357

Quinn verbrachte mehr als fünf Seasons an Atlantas Sideline und erreichte einen 43-42 Record. Dimitroff leitete über 12 Jahre das Front Office und baute sechs Playoff-Teams auf.

“Entscheidungen wie diese sind sehr schwierig, aber die letzten beiden Seasons und der Beginn dieser Saison waren für mich … besonders schwierig”, sagte der Falcons Besitzer Arthur Blank.

“Seit vielen Jahren vertreten sie mich, unser Team, unsere Organisation und Atlanta mit Klasse, Engagement und all der Leidenschaft, die man von den Teamleitern erwarten kann. Aber wie jeder weiß, ist dies ein Ergebnisgeschäft, und ich schulde es unseren Fans…”

Mehr:  QB Daniel Jones kann gegen Dolphins nicht spielen

“Wir haben alle möglichen Ressourcen in den Gewinn gesteckt und werden dies auch weiterhin tun, aber die Ergebnisse der letzten Zeit entsprechen nicht unserem Standard oder dem, was ich unseren Fans versprochen habe.”

Quinn führte die Falcons in seiner zweiten Saison zu einem Auftritt im Super Bowl LI.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Atlanta hat in den ersten fünf Spielen mehrere zweistellige Führungen aufgebaut und am Ende dennoch verloren und so Erinnerungen an den Zusammenbruch während des Super Bowl geweckt.

Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Sonntagsspielen in Woche 13

Quinn war bereits im letzten Jahr ein Wackelkandidat, nachdem er die Saison mit einem 1-7 Record begonnen hatte. Danach lief es besser und man erreichte in den nächsten 8 Spielen einen 6-2 Record.

“(Wir wollten) zeigen, dass die Dynamik fortgesetzt und ausgebaut werden kann, aber das ist eindeutig nicht geschehen”, sagte Blank. “Und insgesamt haben die letzten drei Jahre mein Engagement für Atlanta und unsere Fans überall verfehlt.”

Der langjährige Falcons-Manager Rich McKay wird vorübergehend das Front Office der Falcons leiten. Ein vorläufiger Cheftrainer wurde nicht sofort benannt.

Foto: Keith Allison
Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Liste der Teams, die an einem Trade rund um Julio Jones interessiert sind, wächst. Die haben Gespräche mit den über einen Trade rund...

NFL

Die haben von mehreren Teams Anrufe erhalten, die sich nach Star-Receiver Julio Jones erkundigen. Das berichten Quellen gegenüber Ian Rapoport vom NFL Network. Foto:...

NFL

Die Atlanta Falcons haben sich mit dem Offensive Coordinator der Tennessee Titans, Arthur Smith, auf einen Vertrag als Headcoach geeinigt, wie das Team am...

NFL

Eric Bieniemy, Offensive Coordinator der Kansas City Chiefs, ist auch in diesem Jahr ein beliebter Kandidat für die frei gewordenen Headcoach Stellen in der...

NFL

Ein relativ ruhiger Black Monday führte zu den Entlassungen von Doug Marrone und Anthony Lynn, wodurch die Liste der verfügbaren NFL-Headcoach-Jobs um zwei weitere...

NFL

Man geht aktuell davon aus, dass die Spielmacher Julio Jones und Todd Gurley am Sonntag gegen die spielen werden. Natürlich nur sofern es keine...

Entlassung

Kurz nach der Entlassung bei den Atlanta Falcons nutzten die Cincinnati Bengals ihre Chance und holten Defensive End Takkarist McKinley von der Waiver-List. Doch...

Advertisement
Werbung