fbpx
Jacksonville Jaguars

Gefeuert! | Jaguars entbinden Tom Coughlin von seinen Pflichten Gefeuert!

Werbung
image_pdfimage_print

Tom Coughlin wurde von seinen Aufgaben als Executive Vice President of Football Operations der Jacksonville Jaguars entbunden, teilte das Team in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit.

“Ich habe bereits im Herbst dieses Jahres festgestellt, dass dieser Schritt zum Ende der Saison 2019 im Interesse aller Beteiligten ist, aber in den letzten Tagen habe ich es mir noch einmal überlegt und beschlossen, diese Änderung sofort vorzunehmen”, sagte Teambesitzer Shad Khan in einer Erklärung.

Die National Football League Players Association warnte die Spieler am Montag vor einer Vertragsunterzeichnung bei den Jaguars, nachdem es dort zu Verstößen gegen den Tarifvertrag gekommen war.

Die NFLPA gab bekannt, dass mehr als 25% aller Beschwerden, die von Spielern in den letzten zwei Jahren eingereicht wurden, gegen die Jaguars gerichtet waren.

Jaguars Running Back Leonard Fournette enthüllte am Mittwoch, dass er eine Beschwerde gegen das Team eingebracht und gewonnen hat, um eine 99.000 Dollar Strafe zurücknehmen zu lassen.

Cornerback Jalen Ramsey, der nach einem Streit mit den Jaguars Anfang der Saison zu den Los Angeles Rams gewechselt war, schien anzudeuten, dass er die Praktiken seiner früheren Franchise missbilligt.

Coughlin ist für seinen harten Management-Stil bekannt. Während seiner 12-jährigen Amtszeit als Headcoach der New York Giants ließ er in den Mannschaftsanlagen die Uhren fünf Minuten vorstellen um die Spieler für das “zu spät kommen” zu bestrafen.

Coughlin verließ den Trainerstand 2015 und wechselte 2017 in das Front-Office der Jaguars.

Der 73-Jährige gab gegenüber ESPN eine Erklärung ab, in der er sagte, dass er während seiner Zeit im Front Office “für alle Dinge, die mit Football zu tun haben, verantwortlich war”.

“Ich bin sehr stolz auf unsere Leistungen, besonders im Jahr 2017. Ich möchte Shad Khan für die Gelegenheit danken, wieder nach Jacksonville zu kommen, allen Spielern und Mitarbeitern für ihren Einsatz und den Fans hier für ihre Unterstützung”, sagte Coughlin. “Ich war der erste Trainer dieser Franchise und ich werde die Jaguars immer unterstützen.”

Foto: U.S. Air Force / Christine Griffiths
Mehr:  Bosa und Thomas fallen den Rest der Saison aus
Werbung

Related Posts

Kommentieren