fbpx
Bill Belichick

Spiel gegen Broncos weiterhin geplant | Patriots setzen wieder jemanden auf die Covid-19 Liste Spiel gegen Broncos weiterhin geplant

Werbung
image_pdfimage_print

Die New England Patriots setzten Center James Ferentz am Freitag auf die COVID-19 Reserve Liste, aber man erwartet, dass dies das Spiel am Sonntag gegen die Denver Broncos nicht beeinflusst.

“Wir gehen davon aus, dass das Spiel pünktlich stattfindet”, sagte Broncos Headcoach Vic Fangio gegenüber Reportern.

New England hat seine Einrichtungen ab dem 11. Oktober für mehrere Tage geschlossen, um eine mögliche Ausbreitung innerhalb des Gebäudes zu verhindern. Das Team kehrte am Donnerstag mit Cam Newton, Stephon Gilmore und Bill Murray zum Training zurück, musste das Training jedoch am Freitag absagen, nachdem es von einem weiteren positiven Test erfahren hatte.

Die NFL hat noch keine Pläne bekanntgegeben, das Spiel zu verschieben, das bereits von Woche 5 auf Woche 6 verschoben wurde. Beide Teams hatten ihre Bye Week in Woche 5 verschieben müssen.

Wenn das Spiel wie geplant über die Bühne geht, könnten die Broncos zum ersten Mal seit Woche 2 Quarterback Drew Lock in der Aufstellung haben. Die Broncos planen, am Samstag nach Boston zu fliegen.

Foto: WEBN-TV
Mehr:  Week 7 - Diese NFL Spiele erwarten dich heute im Free-TV
Werbung

Related Posts

Kommentieren