fbpx
Matt Ryan Matt Schaub

NFL-Teams in der Off-Season | Was machen NFL-Teams von Juli – August? NFL-Teams in der Off-Season

Werbung
image_pdfimage_print

Nach dem Mini Camp haben die Spieler vier Wochen Pause bevor es dann ab Mitte Juli richtig ernst wird. Das Playbook ist fertig und will verstanden und angewandt werden können. Außerdem müssen sich die Spieler sowohl körperlich als auch sportlich beweisen.

Üblicherweise beginnt das Trainings Camp für Rookies und neue Spieler einige Tage früher als für den Rest der Mannschaft. Während des Camps wird der Coach versuchen jedes Play im Playbook mindestens einmal durchzuspielen und zu bewerten.

Im August beginnen dann die Preseason-Games, bei denen es für viele Spieler nicht nur um einen Starterplatz im Team geht, sondern auch darum den Cut, bei welchem das Team von 90 auf 53 Spieler gekürzt wird, zu überstehen. Die Deadline für den Cut ist der 31. August, nachdem dann auch sofort die Vorbereitung auf den Gegner in der Woche 1 beginnt.

Während sich das Team und die Trainer in den Camps vorbereiten, ist ein Teil der Scouts bereits unterwegs, um an den Universitäten potenzielle Spieler für die nächste Saison zu bewerten. Ein anderer Teil der Scouts analysiert die Preseason-Games der anderen Mannschaften und beobachtet mögliche Cut-Kandidaten oder Spieler, die noch durch einen Trade akquiriert werden könnten. Außerdem wird auch auf Spieler geachtet, die in ihr letztes Vertragsjahr gehen.

Foto: Thomson20192
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren