Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - US Präsident Joe Biden trägt einen roten Footballhelm mit dem Logo der Kansas City Chiefs an der Seite. Der Gesichtsschutz ist weiß und der Helm ist signiert. Die Person, die Joe Biden verblüffend ähnlich sieht, trägt ebenfalls einen dunklen Anzug, während von einer anderen Person im Hintergrund nur ein Teil zu sehen ist. Diese Beschreibung wurde automatisch generiert.
Foto: IMAGO / UPI Photo

Chiefs

Präsident Joe Biden begrüßt die Kansas City Chiefs im Weißen Haus

Lesezeit: 5 min

Chiefs feiern ihren Super Bowl-Sieg mit dem Präsidenten – Am Freitag empfing Präsident Joe Biden die Kansas City Chiefs im Weißen Haus, um ihren jüngsten Super Bowl Sieg zu feiern. In seiner Rede lobte er das Team für ihren Sportsgeist und ihre herausragenden Leistungen sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Biden brach dabei eine inoffizielle politische Regel über Kopfbedeckungen, indem er einen Chiefs-Helm anprobierte, den ihm das Team geschenkt hatte.

“Es war cool zu sehen, wie er den Helm aufsetzte”, sagte Quarterback Patrick Mahomes nach der Feier auf dem South Lawn. “Das haben wir nicht erwartet. Aber es war wirklich cool zu sehen, wie er den Chiefs-Helm aufsetzte und man das Chiefs Kingdom sozusagen für den Rest der Nation zu sehen bekam.”

Joe Biden – Erinnerungen an Herausforderungen und Erfolge

Der Präsident erinnerte daran, dass er bei der letztjährigen Feier für die Chiefs sagte, dass sie eine “Dynastie” aufbauen. Er hob die Schwierigkeiten hervor, die das Team in der letzten Saison überwunden habe, um den Super Bowl zu gewinnen, und fügte hinzu: “Ich glaube nicht, dass irgendjemand daran zweifelt, dass Sie es wissen.”

Biden gedachte auch der Schießerei im Februar während der Parade und Kundgebung zu Ehren des Teams in Kansas City, bei der eine zweifache Mutter und Moderatorin eines lokalen Radioprogramms getötet wurde. “Wir haben gesehen, wie der Stolz einer Tragödie wich”, sagte er und fügte hinzu, dass “inmitten des Chaos dieses Team aufgestanden ist.”

Er würdigte die Chiefs als außergewöhnlich und betonte, dass das Land mehr tun müsse, um tragische Schießereien zu verhindern. Biden lobte das Team auch für ihren knappen Sieg in der Overtime gegen die San Francisco im Super Bowl in Las Vegas im Februar. Es ist eine langjährige Tradition, dass Super Bowl Sieger ins Weiße Haus eingeladen werden, um ihre Erfolge zu feiern.

Kansas City Chiefs im Zentrum von Kontroversen und politische Spannungen

Unter den Teammitgliedern, die das Weiße Haus besuchten, war auch Kicker Harrison Butker. Er hatte Anfang des Monats Schlagzeilen gemacht, als er in einer Eröffnungsrede Bidens Politik kritisierte. Butker verteidigte kürzlich seine Äußerungen und betonte, dass er seine Überzeugungen nicht bereue. In seiner Rede am Benedictine College, einer privaten katholischen Hochschule in Kansas, lobte er die Frauen, die ihren Abschluss machten, und kritisierte Bidens Reaktionen auf die Aufhebung der Roe v. Wade-Entscheidung sowie seine Handhabung der COVID-19-Pandemie.

Advertisement. Scroll to continue reading.

FootballR AI Services – Zusammenfassung, Vereinfachung & Audio

FootballR - NFL - Das Logo der FootballR AI Services. Ein kostenloser Accessibility Service von FootballR.at, der den Inhalt mit Hilfe von KI in 4 Sätzen, in einfacher Sprache und als Audioinhalt darstellen kann. So soll Inhalt wirklich allen zugänglich gemacht werden. KI Einsatz für ein besseres Leben.

FootballR AI Services für barrierefreien Zugang zu den wichtigsten Football Inhalten.

Artikel anhören
Zusammenfassung
  • Präsident Biden empfing die Kansas City Chiefs im Weißen Haus.
  • Biden lobte das Team für ihre herausragenden Leistungen und Sportsgeist.
  • Quarterback Mahomes fand es cool, dass Biden den Chiefs-Helm aufsetzte.
  • Biden erinnerte an die Herausforderungen des Teams und an eine tragische Schießerei während der Parade.
  • Kicker Harrison Butker kritisierte kürzlich Bidens Politik in einer Rede.
Einfache Sprache
Chiefs feiern ihren Super Bowl-Sieg mit dem Präsidenten

Am Freitag hat Präsident Joe Biden die Kansas City Chiefs im Weißen Haus empfangen. Er wollte ihren Super Bowl Sieg feiern.

Biden lobte das Team für ihren Sportsgeist und ihre tollen Leistungen. Er setzte sogar einen Chiefs-Helm auf, den ihm das Team geschenkt hatte. Das war eine große Ehre.

Quarterback Patrick Mahomes sagte: “Es war cool zu sehen, wie er den Helm aufsetzte. Das haben wir nicht erwartet.”

Erinnerungen an Herausforderungen und Erfolge

Biden erinnerte daran, dass er das Team im letzten Jahr “Dynastie” genannt hatte. Er sprach über die Schwierigkeiten, die die Chiefs überwunden haben, um den Super Bowl zu gewinnen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Biden erinnerte auch an eine traurige Schießerei im Februar. Dabei wurde eine zweifache Mutter und Radiomoderatorin getötet. Er sagte: “Wir haben gesehen, wie der Stolz einer Tragödie wich.”

Biden betonte, dass das Land mehr tun müsse, um solche tragischen Schießereien zu verhindern.

Er lobte das Team auch für ihren knappen Sieg gegen die San Francisco 49ers im Super Bowl.

Traditionell werden Super Bowl Sieger ins Weiße Haus eingeladen, um ihre Erfolge zu feiern.

Kontroversen und politische Spannungen

Kicker Harrison Butker war auch im Weißen Haus. Er hatte kürzlich Bidens Politik kritisiert.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Butker sagte, er bereue seine Äußerungen nicht. In einer Rede an einer katholischen Hochschule lobte er die Frauen, die ihren Abschluss machten. Er kritisierte auch Bidens Reaktionen auf die Aufhebung der Roe v. Wade-Entscheidung und seine Handhabung der COVID-19-Pandemie.

Die Chiefs haben eine große Ehre im Weißen Haus erfahren. Biden würdigte ihre Leistungen und erinnerte an Herausforderungen, die sie gemeistert haben.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Kansas City Chiefs haben offiziell ihre Super Bowl Ringe erhalten. Dies markierte den Beginn einer zweiwöchigen Feier, die die Chiefs als die ersten...

NFL News

Die Kansas City Chiefs haben offiziell die Feierlichkeiten zu ihren beeindruckenden Super Bowl-Siegen der letzten beiden Jahre begonnen. Mit der Premiere des Spots “Back-to-Back...

NFL News

Im Alter von 35 Jahren, kurz vor Beginn seiner 12. NFL-Saison, zeigt Travis Kelce, der Star-Tight-End der Kansas City Chiefs, keine Anzeichen von Ermüdung....

NFL News

Der Defensive Lineman der Kansas City Chiefs, BJ Thompson, wurde am Montagabend aus dem Krankenhaus entlassen, wie sein Agent Chris Turnage gegenüber Tom Pelissero...

NFL News

Der Kansas City Chiefs Defensive Lineman B.J. Thompson wurde am Donnerstag in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er während einer Mannschaftssitzung ein kardiales Ereignis erlitten...

NFL News

Die Kansas City Chiefs kehren nach ihrem triumphalen Sieg beim NFL Frankfurt Game 2023 gegen die Miami Dolphins zurück nach Frankfurt und eröffnen das...

NFL News

NFL Legende Tom Brady äußerte kürzlich in der Sendung “The Herd” seine Zweifel daran, dass die Kansas City Chiefs die erste Mannschaft in der...

Advertisement
Werbung
×