EAST RUTHERFORD, NJ - NOVEMBER 15: Referee Clay Martin (19) makes a call during the game between the Philadelphia Eagles

Coronavirus | NFL Schiedsrichter muss wegen COVID-19 im Spital behandelt werden Coronavirus

image_pdfimage_print

Der NFL Official Clay Martin wurde in ein Krankenhaus in Oklahoma eingeliefert, nachdem er an COVID-19 erkrankt war.

Martin hat drei aufeinanderfolgende Wochen der NFL Action verpasst, nachdem er auf die COVID-19 Liste der Liga gesetzt wurde.

Vor dem Krankenhausaufenthalt befand sich der Schiedsrichter seit etwa zwei Wochen zu Hause in Quarantäne.

Martin bestätigte den Krankenhausaufenthalt in einer Nachricht an ein Highschool-Basketballteam, das er trainiert.

“Ich werde für eine Weile im Krankenhaus sein. Übt weiter und arbeitet hart und ich freue mich darauf, euch bald wieder zu sehen”, sagte Martin.

Martins Familie veröffentlichte auch eine Erklärung, in der sie sich bei Freunden und Angehörigen für die guten Wünsche bedankte.

“Unsere Familie ist sehr dankbar für all die herzerwärmenden Nachrichten, die wir erhalten. Clay wird im St. Francis medizinisch betreut”, heißt es in der Erklärung.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden
Foto: imago images / Icon SMI
Mehr:  DAZN: Diese NFL Spiele siehst du in Woche 3 der Regular Season

Related Posts

Kommentieren

FootballR – Power Ranking Woche 3 Zero Chance – Diese NFL Teams haben keine Chance auf den Titel Beliebteste NFL Teams 2021 FootballR – Top Quarterbacks