Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Kapitol

Aktuell

US Kapitol Stürmung – So reagierten die NFL Spieler

Lesezeit: 2 min

Wütende Anhänger von Präsident Donald Trump stürmten am Mittwoch das US-Kapitol in einem chaotischen Protest, der darauf abzielte, eine friedliche Übergabe der Macht zu vereiteln.

Trump machte lediglich einen verhaltenen Aufruf zum friedlichen Abzug, ehe er erneut darauf bestand, dass ihm sein Amt gestohlen wurde. Zuvor hatte er den Mob dazu aufgefordert, zum Capitol Hill zu marschieren. Das Pentagon teilte mit, dass etwa 1.100 Mitglieder der Nationalgarde des District of Columbia (viel zu spät) mobilisiert wurden, um die Ordnungskräfte im Kapitol zu unterstützen.

Die chaotischen Ereignisse am Mittwoch in D.C. zogen die Aufmerksamkeit der ganzen Welt und natürlich auch der NFL Spieler auf sich, die im Laufe des Tages ihre Reaktionen auf die Situation teilten.

“Es wurde gehetzt und die Leute können nicht überrascht sein von dem, was passiert, weil es irgendwie für eine lange Zeit provoziert wurde,” sagte Seattle Seahawks Offensive Lineman Duane Brown.

Browns Teamkollege, Quarterback Russell Wilson, wurde ebenfalls nach seinen Gedanken zu den Geschehnissen vor dem US-Kapitol gefragt.

“Was wir tun müssen, ist, als Nation zusammenzukommen”, sagte Wilson zu Reportern. “Es muss mit Liebe beginnen. Es muss damit beginnen, dass die Menschen zusammenkommen. Unsere Führer und alles andere in unserem Land. Wir brauchen Sicherheit, wir brauchen Schutz für unsere Kinder und Menschen.”

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

 

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

 

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

 

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr zu den folgenden Themen




Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Advertisement
×