Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
September 19, 2021: Carolina Panthers running back Christian McCaffrey (22) runs on first down against the New Orleans S
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Fantasy

So draftest du am Beginn der Runde – Fantasy Football Draft Strategien

Lesezeit: 14 min

Hier zeigen wir dir, wie du den Fantasy Football Draft angehen solltest, wenn du einen der ersten vier Picks in einer PPR-Liga mit 12 Teams zugewiesen bekommst. Die durchschnittlichen Draft-Positionen (ADP) können zwar von Website zu Website variieren, aber das wird dir dabei helfen, einen Roster zu erstellen, der im Jahr 2022 dominant sein kann.

Draft-Info: 12 Team – Snake Draft

Runde 1

Picks: 1.01-1.04

Die meisten Websites haben Jonathan Taylor als ersten Pick bei ihrer durchschnittlichen Draft-Position, aber wenn wir die Wahl haben, nehmen wir Christian McCaffrey.

Obwohl CMC in den letzten beiden Jahren nur 10 Spiele bestritten hat, kommt der 26-Jährige gesund in die Saison und ist bereit, sich wieder als erstklassiger Fantasy-Asset zu etablieren.

In den Jahren 2019 und 2020 erzielte er durchschnittlich 25,8 und 27,3 Punkte pro Spiel (halbes PPR), was 6,8 bzw. 4,7 Punkte mehr pro Spiel war als die zweitbesten Running Backs in diesen Jahren.

Advertisement. Scroll to continue reading.

In der vergangenen Saison erzielte McCaffrey in den fünf Spielen, in denen er mindestens die Hälfte der Offense Snaps der Panthers bestritt, durchschnittlich 126 Yards und sieben Catches pro Spiel. Er ist der beste Running Back, wenn er auf dem Feld ist.

Wenn die beiden besten Backs nicht mehr auf dem Board sind, dann entscheide dich zwischen Receiver Cooper Kupp und Justin Jefferson, die beide in der Lage sind, massive Fantasy-Zahlen abzuliefern.

Unsere Wahl:

Runde Pos. Name
1 RB Christian McCaffrey

Andere Spieler, die du bedenkenlos wählen kannst: Jonathan Taylor, Cooper Kupp, Justin Jefferson

Runde 2

Auswahl: 2.09-2.12

Der Hero-RB-Ansatz ist mein Favorit: Nimm einen Running Back früh und konzentriere dich dann darauf, die anderen Startplätze in deiner Aufstellung auszufüllen, bevor du auf diese Position zurückkommst.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Aber Alvin Kamara am Ende der zweiten Runde kann man sich nicht entgehen lassen.

Der Saints-Star wird derzeit spät gedraftet, weil ihm eine Anklage wegen Körperverletzung droht, weil er während des Pro Bowl-Wochenendes in Las Vegas eine Person verletzt haben soll. Die Anhörungen wurden jedoch mehrfach verschoben, und Adam Schefter von ESPN meinte kürzlich, dass Kamara in dieser Saison wahrscheinlich nicht gesperrt wird, wenn der Fall nicht gelöst wird.

Selbst mit einigen Neuzugängen in New Orleans ist Kamaras Fantasywert unbestreitbar. Der 27-Jährige beendete jede der letzten fünf Saisons als einer der acht besten Backs in Bezug auf die pro Spiel erzielten Fantasypunkte.

Wenn seine ADP wieder weiter vorne ist und du ihn in diesem Bereich nicht bekommen kannst, gibt es viele andere gute Optionen, darunter Elite Tight End Mark Andrews oder der letztjährige RB4 bei den Fantasypunkten pro Spiel, Leonard Fournette.

Runde Pos Name
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara

Andere Optionen: Mark Andrews, Tyreek Hill, Leonard Fournette

Runde 3

Auswahl: 3.01-3.04

Advertisement. Scroll to continue reading.

Da wir bereits zwei starke Running Backs in unserem Roster haben, können wir uns nun den Receivern und vielleicht auch den Tight Ends zuwenden – wenn sich in den nächsten Runden eine Chance ergibt.

Es gibt keine offensichtliche Wahl für diesen Pick, also entscheiden wir uns für den neuen Star Wideout der Eagles, A.J. Brown.

Trotz eines verletzungsbedingten schlechten Jahres 2021 ist Brown nur eine Saison davon entfernt, als er das Jahr als sechstbester WR in Sachen Fantasypunkte pro Spiel (17,7) beendete. Das Front Office von Philadelphia hat ihn aggressiv angeworben, und laut Bo Wulf von The Athletic war er im Trainingscamp der “Hotspot” der Eagles Offense.

Ein Comeback und eine Top-12 Fantasy Platzierung unter den Wide Receivern ist auf jeden Fall drinnen.

Runde Pos Name
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara
3 WR A.J. Brown

Andere Optionen: James Conner, Tee Higgins, Mike Williams

Runde 4

Auswahl: 4.09-4.12

Advertisement. Scroll to continue reading.

Unsere ersten drei Picks waren bekannte Namen und Spieler, die in den vergangenen Jahren zu Fantasy-Stars wurden. Diesmal wählen wir einen Receiver, der seine besten Jahre noch vor sich hat.

Mehr:  Bengals QB Burrow: Chiefs sind das Team "to beat"

Darnell Mooney kam im Jahr 2021 auf 81 Receptions, 1.055 Yards und vier Touchdowns, während er sich das Feld mit Allen Robinson teilte. Da Robinson nicht mehr dabei ist und die Bears keine bewährten Receiver in ihren Kader aufgenommen haben, steht Mooney vor einer weiteren Steigerung seines Volumens.

Nachdem er im vergangenen Jahr im Durchschnitt die 18. meisten Targets pro Spiel erhielt, wird Mooney in dieser Liste mit ziemlicher Sicherheit nach oben rücken. Wenn er die Top 10 bei den Targets knacken kann, könnte es interessant werden; acht der 10 führenden Spieler bei den durchschnittlichen Targets pro Spiel beendeten das letzte Jahr als Top-12-Fantasy-Wideouts.

Runde Pos Name
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara
3 WR A.J. Brown
4 WR Darnell Mooney

Andere Optionen: Diontae Johnson, Brandin Cooks, Rashod Bateman

Runde 5

Picks: 5.01-5.04

Wir füllen unseren Receiving Corps weiter mit Brandin Cooks auf, dem vielleicht am meisten unterschätzten Fantasy-Spieler der Liga.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Mit seinen 28 Jahren hat er in sechs der letzten sieben Saisons mehr als 1.000 Yards erzielt.

Seit er in Houston angekommen ist, hat er in beiden Jahren mindestens 80 Catches und sechs Touchdowns erzielt, was zu zwei Top-20 Fantasy Seasons in Folge führte. Und wieder einmal gibt es auf dem Roster der Texans nicht viel Konkurrenz für ihn.

Die Tatsache, dass seine ADP ihn als WR25 und außerhalb der Top-50-Picks sieht, sollte mehr diskutiert werden.

Runde Pos Name
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara
3 WR A.J. Brown
4 WR Darnell Mooney
5 WR Brandin Cooks

Andere Optionen: Rashod Bateman, Elijah Mitchell, Chris Godwin

Runde 6

Tipps: 6.09-6.12

Wenn du einen Elite Tight End zu Beginn verpasst, ist nur ein anderer Spieler auf dieser Position einen Pick in den mittleren Runden wert.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Dalton Schultz sticht aufgrund seiner jüngsten Leistungen und der Chance, die er bald erhalten wird, heraus.

Da Amari Cooper nicht mehr in Dallas ist, Michael Gallup bis zur zweiten Saisonhälfte ausfällt und Neuzugang James Washington für ein paar Monate ausfällt, werden sich die Cowboys stark auf CeeDee Lamb und Schultz verlassen müssen.

Schultz hat sich im Fantasy Football bereits bewährt: Er war in den letzten beiden Saisons jeweils ein Top-12 Tight End und erzielte im vergangenen Jahr die fünftmeisten Fantasypunkte auf dieser Position.

Runde Pos Name
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara
3 WR A.J. Brown
4 WR Darnell Mooney
5 WR Brandin Cooks
6 TE Dalton Schultz

Andere Optionen: Brandon Aiyuk, Drake London, Chase Edmonds

Runde 7

Auswahl: 7.01-7.04

In diesem Bereich des Drafts entscheidet sich, wie du deine Startaufstellung auffüllen willst. Es gibt immer noch einige junge, vielversprechende Receiver auf dem Board, sowie einige Post-Hype-Sleeper bei den Running Backs.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Quarterbacks werden jedoch in den meisten heimischen Ligen schneller geholt, und zum jetzigen Zeitpunkt sind nur noch ein paar übrig, die ein erhebliches Potenzial bieten.

Um zu vermeiden, am falschen Ende eines Quarterback-Runs erwischt zu werden, geben wir viel Geld aus, um uns unseren QB für 2022 zu sichern – Trey Lance.

Jeder kennt Lances Rushing-Fähigkeiten und seine hervorragende Unterstützung, aber es sind sein starker Arm und seine Bereitschaft, Downfield zu werfen, die die Offense der 49ers gefährlicher machen werden. Sein 76-Yard-Touchdown-Pass zu Rookie Danny Gray in der Preseason war das perfekte Beispiel dafür.

Runde Pos Name
7 QB Trey Lance
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara
3 WR A.J. Brown
4 WR Darnell Mooney
5 WR Brandin Cooks
6 TE Dalton Schultz

Andere Optionen: Brandon Aiyuk, Chase Edmonds, Clyde Edwards-Helaire

Mehr:  49ers Omenihu nach angeblichem Vorfall häuslicher Gewalt verhaftet

Runde 8

Auswahl: 8.09-8.12

Unser Receiving Corps ist stark, aber es könnte einen weiteren bewährten Produzenten in der Flex gebrauchen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Robert Woods landete zu Beginn des Trainingscamps, nicht auf der PUP-Liste – ein gutes Zeichen für einen Routinier, der sich von einem Kreuzbandriss erholt. Er hat auch seine Knieschiene abgelegt und scheint laut mehreren Journalisten wieder nahe bei 100% zu sein.

Da sich Erstrunden-Rookie Treylon Burks immer noch an die Profis gewöhnt, hat Woods ausgezeichnete Chancen, als Tennessees Passfänger Nr. 1 in das Jahr zu starten.

Wie wir in einem unserer Fantasy Artikel beschrieben haben, war der 30-Jährige während seiner Zeit bei den Rams ein bemerkenswert konstanter PPR-Scorer. Woods beendete jede der letzten fünf Seasons als Top-20 Receiver bei den Fantasypunkten pro Spiel.

Runde Pos Name
7 QB Trey Lance
1 RB Christian McCaffrey
2 RB Alvin Kamara
3 WR A.J. Brown
4 WR Darnell Mooney
5 WR Brandin Cooks
6 TE Dalton Schultz
8 FLEX Robert Woods

Andere Optionen: Cordarrelle Patterson, Kareem Hunt, Treylon Burks

Runde 9

Auswahl: 9.01-9.04

In dieser Phase des Drafts, in der unsere gesamte Startaufstellung feststeht, können wir anfangen, mehr auf  Außenseiter Picks zu setzen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

James Cook ist alles andere als eine sichere Sache, aber der Rookie ist im PPR-Format der beste Passfänger der Bills.

Die Berichte aus dem Camp waren äußerst positiv über das neue Element, das Cook in die Offense einbringt, denn er kann in den Slot oder auf die Außenbahn gepackt werden, was für die Linebacker unangenehme Situationen schafft.

Cook ist ein explosiverer Spielmacher als seine Teamkollegen Devin Singletary und Zack Moss, so dass er sich im Laufe der Saison als Buffalos punktbester Fantasy Back herausstellen könnte.

Andere Optionen: Cordarrelle Patterson, Tyler Lockett, Darrell Henderson

Runde 10

Picks: 10.09-10.12

Wir werden unsere Bank weiterhin mit Backup-Running Backs bestücken, die wöchentlichen Flex-Value bieten und gleichzeitig ein hohes Potenzial haben, wenn sich ihr Starter verletzt oder Probleme hat.

Advertisement. Scroll to continue reading.

In dieser Rolle hatte Kenneth Gainwell in der letzten Saison sechs Spiele, in denen er mehr als 40 Yards erlief und einen Touchdown erzielte.

Miles Sanders hat seinen Job als Starter noch nicht gefunden und hat weiterhin Probleme im Passspiel. Der Routinier laboriert außerdem an einer Kniesehnenverletzung.

Gainwell hat im Trainingscamp viele Einsätze in der Starting Offense erhalten, daher sollte man sich nicht wundern, wenn die Aufteilung ausgeglichener ausfällt als erwartet.

Andere Optionen: Khalil Herbert, Jahan Dotson, George Pickens

Spätere Runden

Ab der 10. Runde oder so brauchst du nicht mehr auf ADPs zu achten. Du solltest dich darauf konzentrieren, deine Bank mit so vielen hochklassigen Spielern wie möglich zu bestücken, wobei das Augenmerk auf Running Backs und Receivern liegen sollte.

Denke daran, dass Einzelspielpositionen wie Quarterbacks oder Tight Ends immer gestreamt oder durch den Trade mit einem Bankspieler erworben werden können. Belade deine Bank nicht mit Ersatzspielern und lasse deine letzten beiden Picks für eine Verteidigung und einen Kicker übrig.

Advertisement. Scroll to continue reading.

In den späten Runden sollte man nur Spieler jagen, die einen Weg zu bedeutenden Fantasyzahlen haben.

Khalil Herbert passt wie James Cook und Kenneth Gainwell, nur ist er zu einem günstigeren Preis zu haben. Wenn sich sein Hype im Camp fortsetzt, könnte sein ADP jedoch noch vor Ende August ein paar Runden steigen.

Das Gleiche gilt für Rookie Wideout George Pickens, dessen Fantasy Wert stark stieg, als er das Trainingsfeld der Steelers betrat. Wenn ein Spieler wie Pickens die Art von konstanter Leistung zeigt, die wir im Trainingscamp und in der Preseason gesehen haben, sollte das ein blinkendes Warnlicht bei Fantasy Teambesitzern angehen. Es ist zeit zu investieren.

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Draft

Die Chicago Bears haben sich den ersten Platz im NFL Draft 2023 gesichert, nachdem die Houston Texans die Indianapolis Colts in Woche 18 mit...

College

Am Montag hat sich der Quarterback der University of Alabama, Bryce Young, zusammen mit seinen Teamkollegen Will Anderson und Jahmyr Gibbs für den NFL...

NFL

Plötzlich ist ein potenzielles Hindernis aufgetaucht, das den Star-Linebacker der Army, Andre Carter II, und andere talentierte Athleten der Militärakademien daran hindern könnte, direkt...

College

Einer der besten Defensive Ends in den College-Rängen hat sich für den NFL Draft 2023 angemeldet. Myles Murphy gab bekannt, dass er nicht mit...

College

Kentucky Quarterback Will Lewis wird in den NFL Draft 2023 eintreten, wie er am Mittwoch bekannt gab. Der Senior-Quarterback hat noch nicht entschieden, ob er...

Draft

Bereit für 2023? Der NFL Draft 2023 wird aus einigen der schlechten Teams dieser Saison im kommenden Jahr Favoriten machen und wir haben alles,...

Fantasy

Fantasy Starter ist ein wöchentlicher Blick auf weniger offensichtliche Spieler, die man in aufstellen sollte, und potenzielle Busts, die man auf der Bank lassen...

Advertisement