fbpx
>> Playoff Picture 2021 <<

Bold Predictions | 5 mutige NFL Vorhersagen für das Jahr 2021 Bold Predictions

Werbung
image_pdfimage_print

Wer hätte die Ereignisse des Jahres 2020 vorhersehen können? Niemand konnte vorhersehen, dass eine Pandemie die gesamte Sportlandschaft durcheinanderwirbelt.

Zum Glück ist 2020 endlich vorbei und wir können uns auf ein sicherlich besseres Jahr 2021 freuen.

Hier sind fünf mutige Vorhersagen für das, was dieses Jahr in der NFL passieren wird:

Die Browns traden Odell Beckham Jr.

Es scheint so als wäre der Zeitpunkt Backham zu traden endlich gekommen. Gerüchte über einen möglichen Trade gibt es ja bereits seit seiner Ankunft.

In zwei Seasons hat Beckham 97 Catches für 1.354 Yards und sieben Touchdowns gemacht. Diese Leistung ist nicht schlecht, aber bei weitem nicht das, was sich die Browns vorgestellt hatten, als sie vor 21 Monaten einen Erstrundenpick, einen Drittrundenpick und zwei Starter nach New York schickten.

Beckhams Catches bei den Browns resultierten aus 176 Targets, was eine Fangquote von 55,1 % ergibt. Während seiner Zeit bei den Giants hatte er eine Fangquote von 62,7 % und in seiner glanzvollen Rookie-Saison eine Fangquote von 70 %.

Baker Mayfields Leistung mit und ohne gesunden Beckham ist für die Browns noch besorgniserregender, da es offensichtlich ist, dass der Quarterback das Bedürfnis hat, den Ball zu dem dreimaligen Pro Bowler zu bringen. Wenn Beckham nicht verfügbar ist, kann Mayfield den Football viel besser verteilen.

Und dann ist da noch der Gesamterfolg des Teams. Sie starteten mit 5-2 in die neue Saison, und nachdem OBJ mit einer saisonbeendenden Verletzung ausfiel, hat sich Cleveland auf 10-5 verbessert und steht kurz davor, die längste Playoff-Abwesenheit in der NFL zu beenden.

Wenn die Browns auch ohne Beckham so erfolgreich sind, warum sollten sie ihn dann behalten? Cleveland wäre besser bedient, wenn sie auf ihrem Erfolg im Jahr 2020 aufbauen und den 28-Jährigen gegen mehr Kapital eintauschen würden, um den Kern aus Mayfield, den Running Backs Nick Chubb und Kareem Hunt sowie dem Edge Rusher Myles Garrett zu verstärken.

Foto: imago images / ZUMA Wire
Mehr:  National Championship: Das sind die Schlüsselduelle

Related Posts

Kommentieren