Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
CLEVELAND, OH - DECEMBER 12: Cleveland Browns quarterback Case Keenum (5) leaves the field following the National Footba
Foto: IMAGO / Icon SMI

Krankheit

Case Keenum positiv getestet. Den Browns gehen langsam die QBs aus

Nach Baker Mayfield wurde nun auch Backup Quarterback Case Keenum positiv auf Covid-19 getestet. Das sind die Optionen der Browns.

Lesezeit: 2 min

Der Cleveland Browns Quarterback Case Keenum wurde positiv auf getestet, so dass Nick Mullens als wahrscheinlicher Starter für das Spiel am Samstag gegen die Las Vegas Raiders fungiert, wie Quellen gegenüber ESPN berichten.

Baker Mayfield wurde am Mittwoch positiv getestet, ebenso wie Head Coach Kevin Stefanski.

Mayfield und Keenum benötigen zwei negative Tests, um in Woche 15 spielen zu können.

Die NFL hat am Donnerstag die Richtlinien für die Rückkehr zum Spiel gelockert, was bedeutet, dass die negativen Tests nun am selben Tag erfolgen können, anstatt wie bisher im Abstand von 24 Stunden.

Cleveland hat auch vier Defensivspieler – die Safeties Grant Delpit und Ronnie Harrison, Cornerback A.J. Green und Linebacker Jacob Phillips – die am Donnerstag positiv auf COVID-19 getestet wurden, auf die wachsende Covid-19 Liste gesetzt.

Die Gesamtzahl der positiven Tests in Cleveland in dieser Woche liegt nun bei 21.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Ein Liga-Official sagte gegenüber Mike Garafolo vom NFL Network, dass das Spiel zwischen den Raiders und den Browns weder verschoben noch abgesagt wird.

Die Browns (7-6) sind nach dem Sieg gegen die Baltimore Ravens in der vergangenen Woche weiterhin im Rennen um die AFC-Playoffs.

Mullens bekam von 2018-20 ganze 16 Starts und drei weitere Einsätze bei den San Francisco 49ers, bevor er im August zu den Browns kam. Er brachte Pässe für 4.714 Yards und 25 Touchdowns bei 22 Interceptions an.

Foto: IMAGO / Icon SMI

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Die Jacksonville Jaguars haben ihren Franchise-Quarterback Trevor Lawrence mit einem historischen Fünf-Jahres-Vertrag über 275 Millionen Dollar ausgestattet. Dieser Deal, der 200 Millionen Dollar garantiert,...

NFL News

In einer emotionalen Zeremonie vor 60.000 Zuschauern im Gillette Stadium führten die New England Patriots Tom Brady in ihre Ruhmeshalle ein. Die größte Überraschung...

NFL News

In einer überraschenden Aussage hat Anthony Richardson, der Quarterback der Indianapolis Colts, die NFL als einfacher empfunden als die NCAA. “Ich habe das Gefühl,...

Editors Pick

Der erfahrene Quarterback Russell Wilson startet voller Zuversicht in seine 13. NFL-Saison und sein erstes Jahr bei den Pittsburgh Steelers. In einem Gespräch mit...

NFL News

Die New Orleans Saints haben am Donnerstag angekündigt, dass Quarterback Drew Brees im Jahr 2024 in ihre Hall of Fame aufgenommen wird. Diese Ehrung...

NFL News

Die Pittsburgh Steelers sorgen für Aufsehen, nachdem Running Back Jaylen Warren während der Offseason angedeutet hat, dass der ehemalige Bears-Quarterback Justin Fields möglicherweise als...

NFL News

Die New England Patriots stehen vor einer der wichtigsten Entscheidungen der kommenden Saison: Wer wird ihr Starting Quarterback in Woche 1 sein? Diese Frage...

Advertisement
×