PHILADELPHIA, PA - NOVEMBER 01: Dallas Cowboys Defensive End DeMarcus Lawrence (90) rushes against Philadelphia Eagles O

Cowboys | DeMarcus Lawrence fällt mit gebrochenem Fuß aus Cowboys

image_pdfimage_print

Der Dallas Cowboys Defensive End DeMarcus Lawrence wird sechs bis acht Wochen ausfallen, nachdem er sich beim Training am Mittwoch den Fuß gebrochen hat.

Lawrence hat sich den fünften Mittelfußknochen gebrochen und muss operiert werden, wie Ian Rapoport vom NFL Network berichtet.

Der Star-Verteidiger reagierte in den sozialen Medien in Bezug auf seine Verletzung:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtXaWxsIGJlIEJhY2sgJmFtcDthbXA7IFJlYWR5IGZvciBXYXIuIEJlbGlldmUgaXQuIPCfpJjwn4+/Jmx0Oy9wJmd0OyZhbXA7bWRhc2g7IERlTWFyY3VzIExhd3JlbmNlIChAVGFua0xhd3JlbmNlKSAmbHQ7YSBocmVmPSZxdW90O2h0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vVGFua0xhd3JlbmNlL3N0YXR1cy8xNDM4MjcxNjc1MTc5NDkxMzMwP3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZncmcXVvdDsmZ3Q7U2VwdGVtYmVyIDE1LCAyMDIxJmx0Oy9hJmd0OyZsdDsvYmxvY2txdW90ZSZndDsmbHQ7c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMmcXVvdDsgY2hhcnNldD0mcXVvdDt1dGYtOCZxdW90OyZndDsmbHQ7L3NjcmlwdCZndDs=

Die Cowboys bereiten sich auch auf das Spiel am Sonntag gegen die Los Angeles Chargers vor, wobei sie davon ausgehen, dass der Starting Defensive End Randy Gregory nicht spielen wird. Dallas hat Gregory auf die COVID-19-Reserve gesetzt, nachdem er positiv auf das Virus getestet wurde, so Michael Gehlken von den Dallas Morning News.

Die Ausfälle bedeuten weitere Defensivprobleme für die Cowboys, die eines von zwei Teams ohne einen Sack in Woche 1 waren. Bei der Niederlage gegen die Tampa Bay Buccaneers am Donnerstag konnte Dallas nur zwei Quarterback-Hits verbuchen, während Lawrence fünf Tackles erzielte und Gregory nur eines.

Lawrence, 29, ist der meistdekorierte Pass Rusher der Cowboys. Der zweifache Pro Bowler, der 2019 einen Fünfjahresvertrag über 105 Millionen Dollar unterzeichnete, führte das Team im vergangenen Jahr mit 6,5 Sacks und vier erzwungenen Fumbles an. Seit der Saison 2016 hat er kein Spiel mehr wegen einer Verletzung verpasst.

Gregory kam 2020 in 10 Spielen auf 3,5 Sacks, nachdem er wegen eines Verstoßes gegen die Dopingregeln der Liga für die gesamte Saison 2019 gesperrt worden war.

Dallas hat 2021 auch auf der offensiven Seite des Balls erhebliche Verluste hinnehmen müssen. Das Team hat kürzlich Wide Receiver Michael Gallup mit einer Wadenverletzung auf die Injured Reserve gesetzt und Right Tackle La’el Collins wurde wegen eines Verstoßes gegen die NFL Antidopingregeln mit einer Sperre von fünf Spielen belegt.

Foto: IMAGO / Icon SMI
Mehr:  Kann Dolphins QB Tua Tagovailoa in London spielen?
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen FootballR – Power Ranking Woche 3