fbpx

Sale in Miami | Dolphins versuchen Kenyan Drake zu traden Sale in Miami

Die Miami Dolphins haben mit mehreren Teams über einen möglichen Kenyan Drake Trade gesprochen.

Nach der brutalen 59-10 Niederlage gegen die Baltimore Ravens in Woche 1 sollen mehrere Dolphins Spieler nach einem Trade verlangt haben.

Bislang ist nicht bekannt, welche Teams wegen des Running Backs in Gesprächen mit den Dolphins waren. Der Miami Herald berichtet, dass die Drake Trade Gerüchte falsch seien. Weiters habe Drake bis zu diesem Zeitpunkt keinen Trade gefordert.

Drake war in den letzten Jahren eine feste Größe im Hintergrund der Dolphins und erlangte 2018 Ruhm, als er die New England Patriots im Rahmen des Miami Miracles beim Lateral Spielzug besiegt hatte.

Foto: Phasornc
Werbung

Weitere Artikel für dich




Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by