Connect with us

Hi, what are you looking for?

College

Quarterback Kenny Pickett – Talent Scout – Lerne die NFL Draft 2022 Kandidaten kennen

In unserer neuen Serie “Talent Scout” stellen wir dir künftig Talente aus dem anstehenden NFL Draft vor. Wir beginnen mit Pitts Quarterback Kenny Pickett. Wie früh kommt Quarterback Kenny Pickett im NFL Draft 2022 vom Board, nachdem er seinen Scouting-Bericht in einer bahnbrechenden Saison 2021 verbessert hat?

Lesezeit: 8 min

Er mag einen unglücklichen Nachnamen für einen Quarterback haben, aber QB Kenny Pickett ist ein ernstzunehmender Kandidat für den NFL-Draft 2022, und sein Scouting-Bericht weist ein Potenzial auf, das nur relativ wenige Quarterbacks in diesem Draft bieten. Sollte Pickett in Runde 1 gedraftet werden, und hat er das Potenzial zum Franchise-Quarterback für ein NFL-Team zu werden?

Kenny Pickett NFL Draft Profil

Position: Quarterback
College: Pittsburgh
Größe: 6’3 1/4″
Gewicht: 221 Pfund
Spannweite: 72 6/8″
Arm: 30 5/8″
Hand: 8,5 Inch

December 4, 2021: Pittsburgh Panthers quarterback Kenny Pickett 8 throws on the run during the third quarter against the Wake Forest Demon Deacons in the ACC Championship at Bank of America Stadium in Charlotte, NC. /Cal Media Charlotte United States - ZUMAc04_ 20211204_zaf_c04_335 Copyright: xScottxKinserx

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Kenny Pickett – Talent-Bericht

Pickett verfügt über jede Menge Erfahrung auf der College-Football-Ebene – mehr als die meisten Quarterbacks, die dieses Jahr spielten. Er wurde 2020 als ernsthafter Kandidat für den NFL Draft 2021 gehandelt, entschied sich aber, an das College zurückzukehren. Es war eine ausgezeichnete Entscheidung von Pickett, auf sich selbst zu setzen. Zu Beginn des Jahres stand er bei 39 Touchdowns gesamt und diese Zahl hat er einer Saison mehr als verdoppelt.

Pickett ist seit langem eine wichtige Stütze für die Pittsburgh Panthers und den ACC-Football im Allgemeinen. Doch nun wird Pickett den College-Football verlassen, und der Pittsburgh QB wird den lang erwarteten Sprung in die NFL machen. Aber hat er das Zeug dazu, ein erfolgreicher NFL-Starter zu werden?

Picketts physisches Profil

Beginnen wir mit Picketts körperlichen Voraussetzungen. Dank seiner Beweglichkeit kann er Angreifern ausweichen, aus der Pocket fliehen und laufen. Außerdem verfügt er über eine außergewöhnliche Härte. Pickett ist in entscheidenden Momenten sehr entschlossen, spielt trotz Verletzungen und setzt jeden Samstagnachmittag alles auf eine Karte.

Noch mehr als Picketts Athletik verlangt jedoch sein Arm Aufmerksamkeit. Der QB hat eine knackige und effiziente Wurfbewegung. Mit dieser Schnelligkeit führt Pickett die Receiver Downfield und schiebt den Ball an den Verteidigern vorbei. Er passt den Ball auch in knappe Fenster. Seine Armstärke ist nicht überragend, aber er hat einen guten Arm.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Pickett hat eine außergewöhnliche Mechanik. Er hält seine Füße und Schultern in einer geraden Linie zu seinem Ziel, und er stellt seine Basis ständig neu ein, während er seine Progressionen durchläuft. Pickett ist nie untätig, und er bewegt sich gut in der Pocket.

Pickett ist nicht perfekt; manchmal hat er Scherenfüße in der Pocket und kreuzt seine Füße bei Dropbacks. Seine Schultern sind durchweg waagerecht und das hilft ihm, in Situationen abseits des Playbooks zuverlässig und genau zu bleiben.

Im weiteren Verlauf hat Pickett die nötige Gelassenheit an den Tag gelegt, um standhaft zu bleiben und Pässe inmitten von Hits abzuliefern. Darüber hinaus ist Pickett proaktiv beim Ausweichen und Verlängern von Spielzügen.

Mental hat sich Pickett im Jahr 2021 enorm entwickelt. Der Quarterback war schon immer ein selbstbewusster Passgeber, aber dieses Vertrauen führt manchmal zu Leichtsinn. Im Jahr 2021 war er jedoch effizienter und methodischer.

September 11, 2021: Pittsburgh Panthers quarterback Kenny Pickett 8 prepares to throw the ball during the NCAA, College

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Room to improve

Kenny Pickett hat im Jahr 2021 eine Menge Probleme behoben. Er hat seine Mechanik korrigiert, seine Genauigkeit verbessert und war insgesamt viel konstanter. Allerdings gibt es immer noch einige negative Aspekte, die zu erwähnen sind.

Pickett ist zwar körperlich in der Lage, auf Druck zu reagieren, aber seine Haltung in der Tasche könnte noch beständiger sein. Außerdem lässt er sich immer noch gelegentlich  zurückfallen und könnte konsequenter in seine Würfe gehen, um mehr Schwung zu erzeugen.

Darüber hinaus zeigt Pickett gelegentlich einen gewissen Grad an Arroganz. Sein Arm ist zwar stark, aber in Bezug auf die Kraft ist es kein Elitearm. Picketts Unerschrockenheit als QB kann manchmal ein zweischneidiges Schwert sein, wenn er Risiken eingeht, die er nicht eingehen sollte.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Spielerprofil

Picketts Potenzial für den NFL-Draft wurde erstmals in der High School sichtbar, als der künftige Quarterback zu einem der produktivsten Quarterbacks in seiner Gegend wurde. Im Laufe seiner Karriere an der Ocean Township High School in New Jersey, sammelte Pickett 4.670 Passing Yards und 43 Passing Touchdowns. Außerdem erlief er 873 Yards und 17 Touchdowns.

Als Drei-Sterne-Rekrut erhielt Pickett auch Stipendienangebote von Iowa, Temple, Boston College, Buffalo und Connecticut. Aber für Pickett war die Gelegenheit, für die Panthers zu spielen, am verlockendsten.

Picketts Karriere bei Pitt

2017 standen Pat Narduzzi und die Panthers vor der Aufgabe, Nathan Peterman zu ersetzen, der im Jahr zuvor 27 Touchdowns und 7 Interceptions geworfen hatte. USC-Transfer Max Browne und Ben DiNucci wurden in den ersten Monaten der Saison etwas durchgetauscht, aber der echte Newcomer Pickett bekam seine Chance Ende November gegen die renommierten Miami Hurricanes. Pickett führte die Panthers bei seinem ersten Einsatz zum Sieg. Von diesem Zeitpunkt an war er in der Startelf fest verankert.

Im Jahr 2018 startete Pickett alle 14 Spiele und half dabei, die Panthers zum Titel in der Coastal Division der ACC zu führen. 2019 übernahm Pickett erneut seine Rolle und machte einen kleinen Schritt nach vorne.

2020 sah es so aus, als würde es sein Durchbruchsjahr werden. Tatsächlich begann er die Saison mit vier Spielen in Folge mit einem Rating von über 120. Drei seiner letzten fünf Spiele fielen jedoch unter diese Marke – vor allem wegen einer Verstauchung des Knöchels. Dennoch erreichte Pickett ein neues Karrierehoch beim Rating, und seine Yards pro Versuch verbesserten sich von 6,6 auf 7,3.

Picketts bemerkenswerte Saison 2021

Es ist selten, dass Starter im vierten Jahr einen Sprung machen, wenn sie den größten Teil ihrer Karriere als mittelmäßige Kandidaten verbracht haben.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Unerwarteterweise widersprach Pickett jedoch den Erwartungen im Jahr 2021. Er hat in der Offseason an seinem Handwerk gefeilt und seine Mechanik verfeinert. Und mit einer starken Offense Line und dynamischen Waffen wie dem 2023 angehenden Jordan Addison legte er eine fantastische Saison hin. In 13 Spielen brachte Pickett 334 von 497 Pässen (67,2 %) für 4.319 Yards, 42 Touchdowns und 7 Picks an. Er erzielte einen Karrieredurchschnitt von 8,7 Yards pro Versuch und überholte Dan Marino und Alex Van Pelt auf der Pitt-Liste der besten Pässer aller Zeiten.

Foto: IMAGO / ZUMA Wire
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Inmitten von Gerüchten, dass seine Zeit bei NBC vorbei ist, nannte Drew Brees am Sonntag eine Rückkehr in die NFL als eine von vielen...

NFL

Der Rookie Quarterback der Pittsburgh Steelers, Kenny Pickett, erzählte Reportern am Freitag, dass Franchise-Legende Ben Roethlisberger vor kurzem angerufen hat, um ihm Hilfe bei...

NFL

Wie Fox am Dienstag bekannt gab, wird Tom Brady nach dem Ende seiner Spielerkarriere als NFL-Analyst zu Fox Sports wechseln. “Wir freuen uns, ankündigen...

NFL

Seahawks Coach Pete Carroll hält Drew Lock für besser als jeden anderen Quarterback, der im NFL Draft 2022 ausgewählt wurde. Carroll sagte im Sportradio...

Draft

Die Cowboys haben ihr Draft Board 2010 und 2013 versehentlich enthüllt, als Besitzer Jerry Jones Interviews vor dem Board gab. Am Freitag ließ Jones...

Editors Pick

Wir fassen die wichtigsten Stories und Erkenntnisse des NFL Draft 2022 zusammen. Unsere Top Story des NFL Drafts 2022 Die Draft Faustregel: Gute Teams...

Draft

Clemson Wide Receiver Justyn Ross wäre 2019 ein First Round Draft Pick gewesen, wenn die NFL ihm erlaubt hätte sich für den Draft anzumelden....

Advertisement
Werbung