Connect with us

Hi, what are you looking for?

INDIANAPOLIS, IN - MARCH 01: General interior views of the NFL, American Football Herren, USA Scouting Combine on March 1, 2022, at the Indiana Convention Center in Indianapolis, IN. Photo by Zach Bolinger/Icon Sportswire NFL: MAR 01 Scouting Combline Icon2203010005
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

Das war der vierte und letzte Tag der NFL Combine 2022 Workouts

Lesezeit: 3 min

Kalon Barnes von Baylor erzielte mit einer offiziellen Zeit von 4,23 am Sonntag die schnellste 40-Yard-Dash-Zeit für einen Defensive Back in der Geschichte des NFL Combine. Barnes schnelles Tempo stellte einen neuen Positionsrekord auf und verfehlte den Alltime Combine Rekord von John Ross (4,22) nur knapp.

Tariq Woolen von der UTSA wurde trotz seiner Größe (1,93m) nur wenig beachtet, erregte aber die Aufmerksamkeit aller mit einer inoffiziellen Zeit von 4,31 im 40-Yard-Lauf, die später auf 4,26 korrigiert wurde.

Ahmad “Sauce” Gardner machte am Sonntag seinem Namen alle Ehre. Er kam nicht nur mit einer “Sauce”-Diamantenkette zum Training, sondern glänzte auch auf dem Spielfeld. Der aus Cincinnati stammende Spieler stellte seine Bestzeit für den 40-Yard-Lauf bei seinem zweiten Versuch mit einer offiziellen Zeit von 4,41 auf.

Kyle Hamilton von Notre Dame, ein voraussichtlicher Top-10-Pick, zeigte einen beeindruckenden Vertical Leap von 38 Inch und erzielte einen Weitsprung von 10 Foot 11 Inch. Der Chuck Bednarik-Finalist von 2021 erzielte respektable Zeiten im 40-Yard-Dash (4,59), im Three-Cone-Drill (6,9) und im Short Shuttle (4,32).

Die Georgia Spieler glänzten auch am letzten NFL Scouting Combine Tag. Safety Lewis Cine erzielte eine 40-Yard-Zeit von 4,37. Der aus Texas stammende Spieler erzielte außerdem einen Vertical Leap von 36,5 Inch, was seine Athletik unterstreicht.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Hier sind die besten 40-Yard-Dash-Zeiten der beiden Positionsgruppen, die am letzten Tag des Combines auftraten.

Top 40-Yard Dashes: Cornerbacks

SPIELER COLLEGE ZEIT (Sekunden)
Kalon Barnes Baylor 4,23
Tariq Woolen UTSA 4,26
Zyon McCollum Sam Houston State 4,33
Alontae Taylor Tennessee 4,36
Cobie Durant South Carolina State 4,38
Tariq Castro-Fields Penn State 4,38
Cam Taylor-Britt Nebraska 4,38
Damarri Mathis Pittsburgh 4,39
Jalyn Armour-Davis Alabama 4,39
Kaiir Elam Florida 4,39

Top 40-Yard Dashes: Safeties

SPIELER COLLEGE ZEIT (Sekunden)
Nick Cross Maryland 4,34
Percy Butler ULM 4,36
JT Woods Baylor 4,36
Tycen Anderson Toledo 4,36
Lewis Cine Georgia 4,37
Daxton Hill Michigan 4,38
Markquese Bell Florida A&M 4,41
Dane Belton Iowa 4,43
Bubba Bolden Miami 4,47
Delarrin Turner-Yell Oklahoma 4,47

Foto: IMAGO / Icon SMI

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha × 5 = 35

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Das NFL Scouting Combine wird auch in den Jahren 2023 und 2024 in Indianapolis stattfinden, wie die Liga am Dienstag bekannt gab. Indy ist...

NFL

Die Green Bay Packers und Cornerback Jaire Alexander stehen kurz vor einer Vertragsverlängerung über vier Jahre und 84 Millionen Dollar. Das berichtet eine Quelle...

NFL

Gegen den Free Agent Safety Earl Thomas wurde in Texas ein Haftbefehl erlassen, nachdem er einer Frau Drohbotschaften geschickt haben soll. Dies geht aus...

Draft

Die Cowboys haben ihr Draft Board 2010 und 2013 versehentlich enthüllt, als Besitzer Jerry Jones Interviews vor dem Board gab. Am Freitag ließ Jones...

Editors Pick

Wir fassen die wichtigsten Stories und Erkenntnisse des NFL Draft 2022 zusammen. Unsere Top Story des NFL Drafts 2022 Die Draft Faustregel: Gute Teams...

NFL

Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass die New Orleans Saints einen aggressiven Vorstoß unternehmen werden, um den Free Agent Safety Tyrann Mathieu zu verpflichten....

Draft

Clemson Wide Receiver Justyn Ross wäre 2019 ein First Round Draft Pick gewesen, wenn die NFL ihm erlaubt hätte sich für den Draft anzumelden....

Advertisement
Werbung